Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 59581 Warstein

zwei Wohn- und Geschäftshäuser (ehemalige Fleischerei), verbunden durch einen eingeschossigen Anbau, Baujahr 1950. Wohnfläche Vorderhaus etwa 183 qm, Hinterhaus etwa 164 qm, weitere Nutzfläche insgesamt etwa 300 qm. Anbau an das Vorderhaus im Jahr 1989, Ausbau Wohnräume im Hinterhaus im Jahr 1994; ein Carport, ein Geräteschuppen, ein Gartenhaus. Die südlichen Grundstücksflächen liegen im Naturschutzgebiet Möhne und im Überschwemmungsgebiet der Möhne.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 59581 Warstein

denkmalgeschütztes, unterkellertes, 2 1/2 – geschossiges Zweifamilienhaus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr um 1890; die Wohnungen sind nicht abgeschlossen, Wohnfläche Erd- und Obergeschoss insgesamt etwa 226 qm, Wohnfläche Dachgeschoss etwa 98 qm, mehrere PKW-Stellplätze

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 59581 Warstein

Laut Wertgutachten handelt es sich um die denkmalgeschützten Nebengebäude des ehemaligen „Kloster Mülheim“ bestehend aus dem damaligen Renteigebäude, Torhaus/Wirtschaftsgebäude und Verbindungsgang zum eigentlichen Klosterhauptgebäude nebst Freifläche und Gräfte . Die Gebäude wurden als Teil des repräsentativen Wohn- und Verwaltungssitzes der ehemaligen Deutschordenskommende errichtet. Baujahre: Rentei: 1734, Torhaus/Wirtschaftsgebäude: nicht bekannt, wahrscheinlich im 18.Jahrhundert bzw. 1905; Verbindungsgang: um 1900. Nutzung der teilunterkellerten zweigeschossigen Rentei bis 2001 als Wohnhaus, des eingeschossigen Torhauses/teilunterkellerten zweigeschossigen Wirtschaftsgebäudes als Werkstatt mit Büro. Es besteht erheblicher Investitions- und Sanierungsstau sowie Verdacht auf bauteilzerstörenden Pilzbefall. Nutzflächen: Rentei etwa 490 qm; Torhaus etwa 67 qm; Wirtschaftsgebäude etwa 269 qm; Verbindungsgang etwa 80 qm

favouriteLoadingAls Favoriten speichern