Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Westerburg

Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 56414 Herschbach

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das vermutlich vor 1950 in Massivbauweise errichtete Wohnhaus wurde 1994 baulich erweitert. Es ist zweigeschossig, teilunterkellert und hat ein nicht ausgebautes, größtenteils flach geneigtes Satteldach mit Bitumenschindel- bzw. Bitumenbahndeckung. Der zweigeschossige Anbau schließt sich an die nord-östliche Fassade an, wird vom Wohnhausdach überdeckt und beinhaltet erdgeschossig eine Garage. Das Obergeschoss des Wohnhauses sowie des Anbaus befindet sich größtenteils im Rohbauzustand. Die Fassaden sind verputzt, die Haustür besteht aus Holz und ist mit Einscheiben-Drahtornamentglas ausgestattet. Es sind unterschiedliche Fenster vorhanden; einzelne Holzfenster sind noch aus dem ursprünglichen Baujahr des Wohnhauses, ein Großteil der Fenster wurde gegen isolierverglaste Holzfenster (Baujahr 1991/92) ausgetauscht, die nach Auskunft des Eigentümers 1996 eingebaut wurden. Die Geschosstreppe ist als massiver, gefliester Treppenlauf ausgeführt, in den Kellerraum unter der Küche gelangt man über einen massiven Treppenabgang vom Eingangsbereich des Wohnhauses. Der Kellerraum verfügt über Bruchsteinwände und eine Hohlkörperdecke zwischen Stahlträgern. Die Beheizung erfolgt im Erdgeschoss und im Flur des Obergeschosses mittels Fertig-Heizkörper über eine Gastherme (Baujahr 2005), die im Esszimmerbereich installiert wurde. Warmwasser wird dezentral erzeugt. Zur Lagerung des Flüssiggases ist ein Erdtank im Garten vorhanden. Das Wohnhaus verfügt im Erdgeschoss über eine zum Esszimmer hin offene Eingangsdiele mit Treppenauf- und Kellerabgang. Vom Esszimmerbereich sind ein Bad, das um 1 Stufe tiefer liegende Wohnzimmer und die zwei Steigungen höher liegende Küche zu erschließen. Das Obergeschoss befindet sich, abgesehen vom Flurbereich und einem Schlafzimmer, noch im Rohbauzustand. Der geplante Balkon im Bereich der Südfassade wurde bisher nicht ausgeführt. Erdgeschossig beläuft sich die Wohnfläche auf rd. 71 m² und im Obergeschoss nach Fertigstellung auf rd. 99 m², so dass nach erfolgtem Ausbau eine Wohnfläche von rd. 170 m² zur Verfügung steht.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
56.600 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

7/10 Wert : Dieser Betrag stellt die wichtige 7/10-Grenze dar, welche bei 70 % des Verkehrswertes liegt. Wird bei bestehenden Wertgrenzen dieser Betrag im Bieterverfahren nicht erreicht, so können Gläubiger oder Eigentümer den Zuschlag versagen.
39.620 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Amtliche Bekanntmachung, Gutachten, Bilder

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Hinweise : Kennzeichnungen für besondere Merkmale der Versteigerung (soweit Information vorhanden). Diese beinhalten:
W: Wertgrenzen gelten nicht mehr
T: Teilungsversteigerung
U: Überschwemmungsgebiet
D: Denkmalschutz
Jetzt Testzugang sichern

Markt Daten

Potenzieller Marktwert : Potentieller Wert des Objekts, wenn es in einem marktüblichen Zustand verkauft werden würde. Der Wert wird anhand von aktuellen durchschnittlichen Kaufpreisen in der Region und der vermietbaren Fläche des Objekts berechnet.
Jetzt Testzugang sichern

Bevölkerung : Anzahl Einwohner.
Jetzt Testzugang sichern

10 Jahre Bevölkerungswachstum (in %) : Prozentuale Entwicklung der Bevölkerung über die letzten 10 Jahre.
Jetzt Testzugang sichern

5 Jahre Bevölkerungswachstum (in %) : Prozentuale Entwicklung der Bevölkerung über die letzten 5 Jahre.
Jetzt Testzugang sichern

Bevölkerungsdichte : Mittlere Anzahl der Einwohner je Quadratkilometer in der Region.
Jetzt Testzugang sichern

Mietpreis pro qm : Durchschnittliche Mietpreise (Kaltmieten) der Region je Quadratmeter. Zur Berechnung werden veröffentlichte Marktangebote der letzten 6 Monate zugrunde gelegt.
Jetzt Testzugang sichern

Kaufpreis pro qm : Durchschnittliche Kaufpreise der Region je Quadratmeter. Zur Berechnung werden veröffentlichte Marktangebote der letzten 6 Monate zugrunde gelegt.
Jetzt Testzugang sichern

Bruttorendite (in %) : Der Kehrwert des Kaufpreisfaktors ergibt die potentielle Bruttorendite (1 ÷ Kaufpreisfaktor). Bitte beachten Sie die Hinweise unter Kaufpreisfaktor
Jetzt Testzugang sichern

Kaufpreisfaktor : Der Kaufpreisfaktor setzt die erzielbare potentielle Jahresmiete einer Immobilie in das Verhältnis zum Verkehrswert. Der Faktor gibt an, nach wie vielen Jahren der Verkehrswert durch die Mieteinnahmen abgezahlt werden kann und ist eine wichtige Orientierung für die Einschätzung der Rendite einer Immobilie.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswertabschlag (in %) : Prozentualer Abschlag des Verkehrswerts gegenüber dem potentiellen aktuellen Marktwert.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen > ZVG Beratung >
Translate »