Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Zwangsversteigerung in Amtsgericht Stendal

Musterfoto von einem Grundstück

Grundstück in 39596 Arneburg

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um den 1/2 Anteil an einer Landwirtschaftsbrache, bestehend aus einem Grundstück, das mit den baulichen Überresten einer liquidierten LPG belegt ist. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Die ursprüngliche Nutzung bestand wahrscheinlich im Betrieb von Gewächshäusern. Die damalige „Landwirtschaftliche Produktionsgenossen-schaft“ (LPG) wurde schon vor geraumer Zeit (vermutlich um 1999) liquidiert. Seit dieser Zeit wurde das Grund-stück augenscheinlich nicht mehr genutzt. Auf dem Grundstück befinden sich noch die ruinösen Resten des vergangenen Betriebs. So, ein Schornstein mit angrenzendem Gebäude (vermutlich Heizhaus), ein marodes, massives Garagengebäude für 3 Klein- und Großfahrzeuge mit Holz-Schuppenanbau sowie einem kleineren massiven Schuppen. Letztere Bauwerke werden augenscheinlich von dem Bewohnern des Flurstücks 22 als Schuppen und als Hundezwinger genutzt. Im östlichen Bereich des Grundstücks, der besichtigt werden konnte, fanden sich ein weiteres kleines Gebäude aus Stahlbetonelementen, diverse Fundamente und Fundamentreste der vermuteten, ehemaligen Gewächshäuser. Des Weiteren wurden hier mehrere wilde Deponien bestehend aus Plastikgefäßen, Plastikschalen, Fensterelemente aus Holz sowie Glasbruch und Bruch von Wellasbestplatten festgestellt. Keine der vorgefundenen baulichen Anlagen befinden sich in einem nutzbaren oder revitalisierbaren Zustand. Es ist darum von einem Abbruch bzw. einer Beräumung des Grundstücks auszugehen. Auch das wild gewachsene Gehölz ist nicht wirtschaftlich nutzbar. Der westliche Teil des Grundstücks, nördlich und südlich des Flurstücks 22, ist auf einer Gesamtfläche von ca. 1.850 m² baulich nutzbar. Hier ist eine Wohnbebauung durchaus vorstellbar. Der gesamte östliche, ca. 7.584 m² große Bereich (östlich des Heizhauses) befindet sich hingegen im planungsrechtlichen Außenbereich und grenzt an ein Naturschutzgebiet. Nach §35 BauGB sind hier in erster Linie landwirtschaftliche Nutzungsvorhaben, in Ausnahmefällen aber auch andererseits privilegierte Vorhaben genehmigungsfähig. Ein Marktbestreben nach der-artigen Bauvorhaben hält der Sachverständige jedoch für unwahrscheinlich, sodass sich das Gelände nach Beräumung allenfalls als Garten- oder Freizeitfläche oder für eine Einbeziehung in die südlich gelegene Ackerfläche eignen könnte.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Objekt Daten

ID : Identifikationsnummer für die eindeutige Zuordnung des Objekts.
Jetzt Testzugang sichern

Termin : Datum und Uhrzeit der Versteigerung.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswert : Festgesetzter Verkehrswert gemäß Gutachten.
1 €

Adresse : Vollständige Anschrift des zu versteigernden Objektes.
Jetzt Testzugang sichern

7/10 Wert : Dieser Betrag stellt die wichtige 7/10-Grenze dar, welche bei 70 % des Verkehrswertes liegt. Wird bei bestehenden Wertgrenzen dieser Betrag im Bieterverfahren nicht erreicht, so können Gläubiger oder Eigentümer den Zuschlag versagen.
1 €

Dokumente : Auflistung der durch das Gericht zur Verfügung gestellten Dokumente (mit entsprechenden Links in der Online-Version): • Amtliche Bekanntmachung • Exposé • Gutachten • Bilder
Amtliche Bekanntmachung, Gutachten, Bilder

Aktualisiert am : Datum der letzten Aktualisierung durch das Amtsgericht.
Jetzt Testzugang sichern

Hinweise : Kennzeichnungen für besondere Merkmale der Versteigerung (soweit Information vorhanden). Diese beinhalten:
W: Wertgrenzen gelten nicht mehr
T: Teilungsversteigerung
U: Überschwemmungsgebiet
D: Denkmalschutz
Jetzt Testzugang sichern

Markt Daten

Potenzieller Marktwert : Potentieller Wert des Objekts, wenn es in einem marktüblichen Zustand verkauft werden würde. Der Wert wird anhand von aktuellen durchschnittlichen Kaufpreisen in der Region und der vermietbaren Fläche des Objekts berechnet.
Jetzt Testzugang sichern

Bevölkerung : Anzahl Einwohner.
Jetzt Testzugang sichern

10 Jahre Bevolkerungswachtum (in %) : Prozentuale Entwicklung der Bevölkerung über die letzten 10 Jahre.
Jetzt Testzugang sichern

5 Jahre Bevölkerungswachstum (in %) : Prozentuale Entwicklung der Bevölkerung über die letzten 5 Jahre.
Jetzt Testzugang sichern

Bevölkerungsdichte : Mittlere Anzahl der Einwohner je Quadratkilometer in der Region.
Jetzt Testzugang sichern

Mietpreis pro qm : Durchschnittliche Mietpreise (Kaltmieten) der Region je Quadratmeter. Zur Berechnung werden veröffentlichte Marktangebote der letzten 6 Monate zugrunde gelegt.
Jetzt Testzugang sichern

Kaufpreis pro qm : Durchschnittliche Kaufpreise der Region je Quadratmeter. Zur Berechnung werden veröffentlichte Marktangebote der letzten 6 Monate zugrunde gelegt.
Jetzt Testzugang sichern

Bruttorendite (in %) : Der Kehrwert des Kaufpreisfaktors ergibt die potentielle Bruttorendite (1 ÷ Kaufpreisfaktor). Bitte beachten Sie die Hinweise unter Kaufpreisfaktor
Jetzt Testzugang sichern

Kaufpreisfaktor : Der Kaufpreisfaktor setzt die erzielbare potentielle Jahresmiete einer Immobilie in das Verhältnis zum Verkehrswert. Der Faktor gibt an, nach wie vielen Jahren der Verkehrswert durch die Mieteinnahmen abgezahlt werden kann und ist eine wichtige Orientierung für die Einschätzung der Rendite einer Immobilie.
Jetzt Testzugang sichern

Verkehrswertabschlag (in %) : Prozentualer Abschlag des Verkehrswerts gegenüber dem potentiellen aktuellen Marktwert.
Jetzt Testzugang sichern

Mehr erfahren > 7 Tage kostenlos Testen > Weitere Versteigerungen > ZVG Beratung >