Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Gewerbe in 63868 Großwallstadt

Die Grundstücke liegen im westlichen Randbereich des Ortszentrums von Großwallstadt an einer der Ortsdurchgangsstraßen. Auf Flurstück 3474 steht ein ehemaliges Kleiderfabrikationsgebäude, teils zweigeschossiger Baukörper mit ausgebautem Satteldach, teils dreigeschossig mit Flachdach, unterkellert; daran angebaut: eingeschossiges Eingangsgebäude mit Flachdach, unterkellert; weiterhin eine Garagenzeile mit vier Garagen. Die Flurstücke 3477, 3480 und 3481 sind im Wesentlichen unbebaut und Teil der befestigten Hoffläche. BGF Kleiderfabrik gesamt, rd.: 3.200 m2. BGF Garagenzeile, rd.: 80 m2. umbauter Raum Kleiderfabrik gesamt, rd.: 11.200 m3. umbauter Raum Garagenzeile gesamt, rd.: 250 m3. Nutzfläche Kleiderfabrik gesamt, rd.: 2.750 m2. Nutzfläche Garagenzeile gesamt, rd.: 70 m2.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63828 Kleinkahl

Das Grundstück in Steilhanglage befindet sich in der Gemeinde Kleinkahl – Ortsteil Edelbach und ist bebaut mit einem zweigeschossigen Doppelhaus Baujahr 1997 und einem Carport mit 3 Stellplätzen. Pro Haushälfte eine Wohneinheit mit je ca. 115 qm Wohnfläche, das Untergeschoss als Sockelgeschoss, das Dachgeschoss ausgebaut. Wertabschlag erfolgte wegen fehlender Innenbesichtigung.
Gläubiger: Anwaltskanzlei Grote, Az: 20148336, Tel: 02385772690

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63931 Kirchzell

Das in der Ortsmitte der Marktgemeinde Kirchzell befindliche Grundstück ist bebaut mit einem Reihenmittelhaus und einer Scheune. Das Einfamilienhaus mit teilweise Fachwerk, teilunterkellert, 2-geschossig, mit kleinen Räumen und eingeschränkter Raumhöhe im Erdgeschoss, wurde ca. 1989 saniert, ca. 82 qm Wohnfläche. Die Scheune ist Baujahr ca. 1900. Das Objekt ist nur stark eingeschränkt nutzbar und es besteht erheblicher Instandhaltungsstau.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 63741 Aschafenburg

Blatt 11741 – Wohnungseigentum „A3“: Das Wohnungseigentum liegt im Erdgeschoss eines 4geschossigen Wohngebäudes und besteht aus Wohn-Essbereich, Schlafzimmer, Küche, Bad, Abstellraum, Flur und Balkon, ca. 37 qm Wohnfläche, sowie einem Kellerraum. Die Wohnanlage befindet sich im Stadtteil Strietwald der Stadt Aschaffenburg, Baujahr ca. 1998.
Blatt 11784 – Teileigentum „TG19“: Es handelt sich um einen Tiefgaragenstellplatz.
Gläubiger: Frau JanischBott, Tel. 06021/3971461

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63877 Sailauf

Im südwestlichen Randbereich der Gemeinde Sailauf, oberhalb der Durchgangsstraße „Aschaffenburger Straße“ gelegenes Grundstück. Dieses ist bebaut mit einem ca. 2013 nur in Erd- und Obergeschoss bezugsfertig errichteten Einfamilienwohnhaus mit Garage. In Teilbereichen der Gebäude stehen noch restliche Fertigstellungsarbeiten an. Wohnfläche EG/OG/DG zus. ca.: 165 qm. Nutzfläche (inkl. Garage) ca.: 104 qm.
Gläubiger: RaiffeisenVolksbank Aschaffenburg eG, Frau Fleckenstein, Tel. 06021/497848

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 63791 Großwelzheim

4-Zimmer-Eigentumswohnung mit ca. 100 qm Wohnfläche samt Sondernutzungsrechten an einem Stellplatz und Kellerräumen; die Wohnung liegt im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses mit 5 Wohneinheiten in Karlstein-Dettingen; Baujahr 1970.
Gläubiger: VR Bank eG Alzenau Telefon: 06023/50550

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 63853 Mömlingen

Die Eigentumswohnung befindet sich in einem Mehrfamilienwohnhaus mit insgesamt 18 Wohneinheiten in Mömlingen, Baujahr 1994. Die Wohnung (2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Diele, Kellerraum) liegt im ersten Obergeschoss und hat rd. 50 qm Wohnfläche sowie einen zugewiesenen Stellplatz.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63912 Amorbach

Das Grundstück liegt am südlichen Stadtrand von Amorbach in leichter Höhenlage und ist bebaut mit einem freistehenden Einfamilienwohnhaus mit einer Einliegerwohnung im Souterrain, eingeschossig, unterkellert, mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss und Garage; Baujahr 1971, diverse Modernisierungen 1998;
Gläubiger: Herr Laske, 06061 7014363

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63916 Amorbach

Das Grundstück liegt innerhalb des historischen Stadtkerns von Amorbach und ist bebaut mit einem Einfamilienwohnhaus ohne Kellergeschoss, Baujahr 1950. Der nördliche Grundstücksteil wurde historisch als Scheune bzw. Tenne genutzt und Teilbereiche im Erdgeschoss als Hausstall. Das Gebäude unterliegt dem Denkmalschutz als Bestandteil des Ensembles Altstadt Amorbach.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 97903 Reistenhausen

Das Grundstück liegt in Collenberg-Reistenhausen, in einem Bestandsgebiet nahe der Ortsmitte und ist bebaut mit einem Einfamilienhaus. Das Objekt ist im aktuellen Zustand nicht bewohnbar und sanierungsbedürftig. Grundstücksgröße: 170 qm, Wohn- und Nutzfläche: geschätzt ca. 189 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 63828 Edelbach

Flurstück Nr. 76: Die Grundstücke liegen im Ortsteilzentrum von Edelbach, einem Ortsteil der Gemeinde Kleinkahl, Flst. 76 ist bebaut mit einer Doppelhaushälfte mit 2 Wohneinheiten, Baujahr vermutlich ca. 1850. Wohnfläche im EG rund 40 qm und DG rund 70 qm.
Flurstück Nr. 74/2: Flst. 74/2 ist bebaut mit einer Scheune, Grundfläche ca. 74 qm, zu erreichen über das Flst. 73.
Flurstück Nr. 855: Flst. 855 ist eine landwirtschaftliche Fläche, die nach Norden hin Richtung Bachlauf leicht abfällt und ist bebaut mit einem Abstellhäuschen.
Flurstück Nr. 73: Flst. 73 ist unbebaut. Von Flst. 73 wird nur ein Miteigentumsanteil von 1/2 versteigert.
Flurstück Nr. 77: Flst. 77 ist bebaut mit einer Wellblechhütte. Von Flst. 77 wird nur ein Miteigentumsanteil von 1/2 versteigert.
Gläubiger: Sparkasse Mainfranken, Herr Enk, Tel. 0931 3826882

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 63874 Wintersbach

Im Zentrum des Ortsteils Wintersbach der Gemeinde Dammbach, an einer Durchgangsstraße gelegenes Grundstück, bebaut mit einem zweiseitig grenzständigen Ein- bis Zweifamilienwohnhaus. Ursprungsjahr vermutlich um 1900, Aufstockung vermutlich um 1955. Das zweigeschossige Gebäude ist unterkellert, sein Dachgeschoss nicht ausgebaut, aber ausbaufähig. 2 Wohnungen im Erd- bzw. im Obergeschoss haebn Flächen von 67 qm bzw. von 79 qm. Im angegliederten zweigeschossigen, nicht unterkellerten Wohnhausanbau liegen im Erdgeschoss u. a. eine Garage und im Obergeschoss eine Wohnung mit einer Fläche von 37 qm.;
Gläubiger: INGDiBa AG, Herr Henschel, Tel. 069/2722269887

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 63867 Johannesberg

Das Objekt liegt am südlichen Ortsrand von Steinbach – ein Ortsteil der Gemeinde Johannesberg – und ist bebaut mit einem eineinhalbgeschossigen Einfamilienwohnhaus (Reihenendhaus) mit ausgebautem Dach- und Kellergeschoss in Massivbauweise mit Einzelgarage als Stahlbetonfertiggarage; Baujahr 1975, Anbau Wintergarten 2002;

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 63937 Weilbach

Das Grundstück liegt im Außenbereich, ca. 500 m nordwestlich des Industriegebiets Weilbach Süd in Osthanglage und ist bewaldet. Der Aufwuchs ist durch Verbuschungen entstanden und entspricht nicht einem geordneten Waldbestand. Es befindet sich eine ehemalige Jagdhütte auf dem Grundstück, die altersbedingt und nach dem Bauszustand ohne Wert ist.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern