Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 77830 Bühlertal

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das teilunterkellerte Gebäude mit nicht ausgebauten Teilbereichen im Dachgeschoss wurde teils in Massiv-, teils in Fachwerkbauweise errichtet. Das Baujahr ist unbekannt, es wird um 1800 bis 1900 eingeordnet. Es gab Umbauten und Erweiterungen. Die Wohnfläche beträgt ca. 177 m². Die Grundrissgestaltung wird als überaltert und verwinkelt beschrieben, die Raumhöhen sind gering. Talseitig tritt das UG aus dem Untergrund heraus. Es gibt einen Einliegerbereich, der jedoch von der Hauptwohnung nicht abgetrennt ist. Restarbeiten und Sanierung sind erforderlich. Auf dem Grundstück befindet sich noch eine massive Garage mit elt. Sektionaltor, überbaut mit einem nicht ausgebautem Bereich mit Terrasse samt Überdachung. Außerdem gibt es eine Holzhütte. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 76534 Baden-Baden

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 1-Zimmerwohnung SE Nr. 4 im UG in einem 2-geschossigen Mehrfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 16,5 m² teilen sich auf in 1 Zimmer, WC und Küchenecke. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 76530 Baden-Baden

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Villa. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das denkmalgeschützte, zweigeschossige Gebäude wurde um 1925 in Massivbauweise errichtet. Es besteht aus Unterkellerung, EG, OG und lt. Planunterlagen teilausgebautem DG. Das Gebäude befindet sich von außen in gutem bis befriedigendem Bauzustand. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 229,16 m². Gemäß Bauplänen handelt es sich um eine großzügig geschnittene Villa.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 77815 Bühl

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Aufgrund der Fotos ist festzustellen, dass sich das Gebäude überwiegend im Baujahreszustand von 1977 befindet, d.h. eine umfangreiche Renovierung bzw. Instandsetzung wird für erforderlich erachtet. Die für das Baujahr typische Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung und Belichtung.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern