Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 01477 Arnsdorf

Grundstück bebaut mit einem Zweifamilienwohngebäude und einer sich noch im Rohbauzustand befindlichen Scheune, gelegen in 01477 Arnsdorf OT Wallrode. Baujahr ca. 1900 / 1938, seit 2000 verschiedene Teilsanierungen, massive Bauart, einfacher Instandhaltungszustand. Das Gebäude ist mit Baumängeln/Bauschäden belastet. Ca. 400 qm Wohn-/Nutzfläche. Ein Scheunengebäude (nach Brand erst zum Teil neu aufgebaut): Massive Bauart, Erdgeschossebene, Dachgeschossebne, Rohbauzustand. Ein Garten-Schuppen: Teil massive Bauart, Erdgeschossebene. Zum Versteigerungsobjekt gehören auch Wald- und Landwirtschafsflächen. Das Grundstück ist in ein Verfahren der ländlichen Neuordnung einbezogen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 01454 Radeberg

2-Zimmer-Eigentumswohnung im Dachgeschoss (Haus 4) nebst Kellerraum, laut Aufteilungsplan Nr. 43 Größe der Wohnung: ca. 54 m² Anschrift: Balthasar-Thieme-Str. 25c, 01454 Radeberg
Gläubiger: Wohnungseigentümergemeinschaft WEG BalthasarThiemeStraße 25ac, v.d.d. RAe Schreier, Tel.: 035121076232, AZ: 399/17 KM 03 D9/265617

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 01454 Radeberg

2-Raum-Eigentumswohnung im Erdgeschoss (Haus 5) mit Kellerabteil und Terrasse, ca. 54 m2 Wohnfläche, gelegen an der Gebäudenordseite; Leerstand
Gläubiger: Wohnungseigentümergemeinschaft WEG BalthasarThiemeStraße 25ac, v.d.d. RAe Schreier & Koll., Tel.: 0351 21076232, AZ: 400/17 KM 03 D9/265217

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 01454 Radeberg

3-Zimmer-Eigentumswohnung (ca. 69 m² groß) im Erdgeschoss einer Wohnanlage mit 43 Wohnungen, mit Kellerraum und Terrasse gelegen in 01454 Radeberg, Balthasar-Thieme-Straße 25a Es besteht Altlastenverdacht.
Gläubiger: Wohnungseigentümergemeinschaft WEG BalthasarThiemeStr. 25ac, v.d.d. RAe Schreier & Koll., Tel.: 0351 21076232, AZ: 401/17 KM 03 D9/265517

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 01904 Neukirch

Grundstück bebaut mit einem Wohnhaus und Nebengebäuden, es besteht Modernisierungsbedarf gelegen in 01904 Neukirch, Feldweg 4. Grundstücksgröße: 730 m2, Baujahr: um 1880 (gemäß Schätzung), Wohnfläche: rd. 215 m2 (möglich).

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02991 Lauta

Grundstück bebaut mit einem Einfamilienwohnhaus (Doppelhaushälfte) mit Anbau und Nebengebäuden gelegen in 02991 Lauta, OT Leippe-Torno, Ernst-Thälmann-Straße 43. Grundstücksgröße: 1.156 m2, Baujahr: um 1930 (gemäß Schätzung), Wohnfläche: rd. 65 m2
Gläubiger: Bausparkasse Mainz AG, Ansprechpartner: Frau Schürheck, Tel.: 06131 303285, Az: 1 081339 0

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02692 Doberschau-Gaußig

zu lfd. Nr. 1. Grundstück bebaut mit einem Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte) sowie mit einem Nebengebäude (Abstellschuppen, Werkstatt) gelegen in 02692 Doberschau-Gaußig OT Gnaschwitz, Bärwaldstraße 20
Zu lfd. Nr. 2. Grundstück bebaut mit einem Doppelcarport, Arrondierungsfläche gelegen in 02692 Doberschau-Gaußig OT Gnaschwitz, Bärwaldstraße 20
Gläubiger: LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, v.d.d. RAin Daniela Müller, Tel.: 061015050966, AZ: 3485786 A9MMSU

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02977 Hoyerswerda

Grundstück bebaut mit einem nicht unterkellerten Einfamilienwohnhaus und einem Carport Baujahr 1998, wohnlich nutzbare Fläche ca. 170 m² gelegen in 02977 Hoyerswerda OT Dörgenhausen, Am Adler 5
Gläubiger: Sächsische Aufbaubank, Förderbank, Ansprechpartn.: Frau Koban, Tel.: 0351 49103573, AZ: AS442 + 2000378735

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 02977 Hoyerswerda

Grundstück bebaut mit einem Zweifamilienwohnhaus (Reihenmittelhaus). Bei dem Bewertungsobjekt handelt es sich um ein 233 m2 großes Grundstück, welches mit einem Zweifamilienhaus (Reihenmittelhaus) und einem
handelsüblichen Gartenhaus aus Holz bebaut ist. Gemäß den vorliegenden Unterlagen und mündlicher Information zum Ortstermin wurde das Gebäude im Jahr ca. 1993 erbaut und ca. 2009 zuletzt saniert und modernisiert. Es wird davon ausgegangen, dass das gesamte Zweifamilienhaus einen durchschnittlichen Ausbaustandard der Ende der 1990er – Mitte der 2000er Jahre aufweist. Sollte dies nicht zutreffend sein, ist das Gutachten
entsprechend zu ändern. Gemäß den vorliegenden Unterlagen beträgt die gesamte Wohnfläche rd. 190 m2 und verteilt sich auf zwei vermietete Wohnungen: Wohnung 1 mit rd. 74 m2 (3-Raum Wohnung; Lage im Erdgeschoss). Wohnung 2 mit rd. 116 m2 (4-Raum Maisonettewohnung; Lage im Ober- und Dachgeschoss). Abgesehen von dem tlw. beschädigten Sockelbereich (rückseitiger Anbau) wurden keine wesentlichen Bauschäden und Baumängel bzw. Sanierungs- und Modernisierungsbedarf am Zweifamilienhaus festgestellt.
Gläubiger: Münchener Hypothekenbank eG, Ansprechpartn.: Frau Novotny, Tel.: 089/53873512, AZ: 11.168.959/008454Nov

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02689 Sohland

Grundstück bestehend aus 2 Flurstücken Flst. -Nr. 226: bebaut mit einem Einfamilienwohngebäude, einem ehemaligen Werkstattgebäude und einem ehemaligen Geflügelstall Flst.-Nr. 1691: bebaut mit einem Wirtschaftsgebäude und diversen Holzschuppen. Einfamilienhaus: Baujahr ca. 1880, massive Bauart, mittlerer Instandhaltungszustand, Innenausbau und Ausstattung mit
einem mittleren Standard. Das Gebäude ist mit Baumängeln/Bauschäden belastet. Ca. 139 qm Wohnfläche.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 01906 Burkau

Die Grundriss- und Gebäudekonzeption sowie die gesamte Wohnfläche von rd. 185 m2 entsprechen einer typischen Nutzung als ein Einfamilienhaus (unterstellte Folgenutzung im Gutachten). Derzeit besteht ein Renovierungs- bzw. Fertigstellungsbedarf hinsichtlich Maler- und Fußbodenlegearbeiten. Darüber hinaus besteht Klärungs- bzw. Fertigstellungsbedarf hinsichtlich Trink- und Abwassererschließung (s. weitere Text unten). Das teilunterkellerte Scheunengebäude wurde vermutlich ebenfalls um 1900 erbaut. Im Keller dieses Gebäudes befinden sich die Öltanks für die Heizung des Wohnhauses. Das Gebäude befindet sich in einem einfachen Zustand. Im Gutachten wird eine einfache Lagernutzung (Abstellgebäude) unterstellt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 02625 Bautzen

Miteigentumsanteil – Ladengeschäft im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit Nebenräumen, ca. 65 m² gewerblich nutzbare Fläche gelegen in 02625 Bautzen, Wendische Straße 3
Gläubiger: UniCredit Bank AG, Ansprechpartner: Roland Menzel, Tel.: 030 34004266, Telefax: 030 34004229

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02733 Cunewalde

Grundstück bestehend aus zwei Flurstücken: Flurstück 43: bebaut mit einem kleinen leerstehenden Einfamilienwohnhaus mit ca. 100 qm Wohn-/Nutzfläche mit Anbau, Garage und Schuppen mit erheblichem Reparatur- und Sanierungsrückstau, gelegen in 02733 Cunewalde, Kalkofenstraße 4 Flurstück 749/c: Landwirtschaftsfläche (Grünland und Ackerland) im Außenbereich der Gemarkung Obercunewalde
Gläubiger: Gemeinde Cunewalde, Tel.: 035877 / 2 30 35

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 01909 Großharthau

Erbbaurecht an dem Grundstück von Bühlau Blatt 242 Bestandsverzeichnis Nr. 1, Flst. 507/6; bebaut mit dem Reitzentrum „Hexenburg“ bestehend aus einer Reithalle, Stall-, Wohn- und Sozialanbauten, Paddocks; Anschrift: Zur Hexenburg 1, 01909 Großhartau, OT Bühlau

favouriteLoadingAls Favoriten speichern