Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 03130 Spremberg

Wohnhaus mit 3 Wohneinheiten, teilweise vermietet. Bei dem Bewertungsobjekt handelt es sich um ein 1.898 m2 großes Grundstück, bebaut mit einem Dreifamilienhaus sowie mit einem größeren Mehrzweckgebäude. Das Wohngebäude wurde ca. im Jahr 1977 ursprünglich als ein Zweifamilienhaus errichtet. Ab dem Jahr 2008 erfolgte eine Wohnhauserweiterung. Im Zuge dieser wurden (neben der Sanierung der Wohnung im Erdgeschoss (mit ca. 71 m2 Wohnfläche)) noch zwei weitere Wohneinheiten (jeweils eine Maisonettewohnung; rechts mit ca. 45 m2 und links mit ca. 33 m2 Wohnfläche) im Dachgeschoss/Spitzboden geplant und tlw. errichtet. Zum Wertermittlungsstichtag waren die Wohnung im Erdgeschoss sowie die Maisonettewohnung im Dachgeschoss rechts, vermietet. Die Maisonettewohnung im Dachgeschoss links war zum Tag der Ortsbesichtigung noch nicht fertig gestellt und befand sich im Rohbauzustand.
Gläubiger: Sparkasse SpreeNeiße in Cottbus, Ansprechpartner: Herr Wuttke, Telefon: 0355 610 208,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 03096 Burg (Spreewald)

Laut vorliegendem Gutachten ist das Gewerbeobjekt bebaut mit einem Wohn- und Geschäftshaus mit Kriechkeller; mit einem Teil Gastronomie im EG und Vermietung im Dachgeschoss (Pension/Gaststätte, Baujahr um 1926, Modernisierung 1999) und einer Scheune (Baujahr um 1900, Modernisierung 1999). EG Gastronomie mit ca. 168 m2, DG Zimmervermietung mit ca. 101 m2; Scheune ca. 139 m2.
Gläubiger: Spreewaldbank eG, Poststraße 9, 15907 Lübben (Spreewald), Frau Böhm, Tel. 03546 231 132,

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 03046 Cottbus

Bei dem Objekt handelt es sich um nicht zu Wohnzwecken dienende Räume in einem viergeschossigen, unterkellerten, städtischen Wohn-/Geschäftshaus, Baujahr 1905, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen 2015-2017. Die Gewerbeeinheit Nr. 3 (Größe: 144,61 m², 3 Gewerberäume, Aufenthaltsraum, 2 Abstellräume, Flur, leerstehend, frühere Ladeneinheit, ohne Innenausbau) befindet sich im Erdgeschoss. Das Objekt ist Bestandteil des Denkmalbereiches ‚Westliche Stadterweiterung (1870-1914)‘.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 03046 Cottbus

Bei dem Objekt handelt es sich um nicht zu Wohnzwecken dienende Räume in einem viergeschossigen, unterkellerten, städtischen Wohn-/Geschäftshaus, Baujahr 1905, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen 2015-2017. Die Gewerbeeinheit Nr. 2 (Größe: 53,90 m², 2 Gewerberäume, Flur, leerstehend, frühere Ladeneinheit, ohne Innenausbau) befindet sich im Erdgeschoss. Das Objekt ist Bestandteil des Denkmalbereiches ‚Westliche Stadterweiterung (1870-1914)‘.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 03044 Cottbus

Nach vorliegenden Gutachten sind die Grundstücke bebaut mit:
– lfd. Nr. 3 einer ungenutzten, leerstehenden, abrissreifen Lagerhalle in Leichtbauweise (überwiegend Asbestzementplatten)
– lfd. Nr. 5 einem Lagergebäude mit Büro- und Sozialtrakt (Baujahr 1976, leicht modernisiert seit 2010), einer Lagerhalle/Stabnetzhalle (Baujahr 1976), einem kleinen Lagergebäude (Baujahr 1976) sowie einer ehemaligen, dreigeschossigen Kfz- und Rationalisierungsmittelwerkstatt (Baujahr 1985)

Die Grundstücke lfd. Nr. 4, 6 und 7 sind unbebaut.
Gläubiger: RA Blank als Notliquidator der , Europaallee 29, 66113 Saarbrücken, Telefon: 0681 992657 0,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 03159 Döbern

Das Grundstück ist bebaut mit einem zu Wohnzwecken genutzten Zweifamilienhaus (Baujahr 1902, Modernisierung 1987/2003, freistehend, massiv, teilunterkellert, äußerlich guter Allgemeinzustand) und einem Nebengebäude (Baujahr vor 1935, freistehend, zu Lagerzwecken genutzt).

favouriteLoadingAls Favoriten speichern