Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Eigentumswohnung in 44147 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine 59 m² große Wohnung im 1. Obergeschoss eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss mit insgesamt 8 Wohneinheiten aus dem angenommenen Baujahr 1954. Die Wohnung besteht aus 3 Zimmern, Küche, Diele und Bad. Der Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet. Eine Innenbesichtigung der Wohnung nebst Kellerraum hat nicht stattgefunden.
Gläubiger Telefon: 03 31 / 8899 – 8877 Zeichen: 200 500 9700

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44147 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine 43 m² große Eigentumswohnung im Erdgeschoss eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss mit insgesamt 8 Wohneinheiten aus dem angenommenen Baujahr 1954. Der Keller des Gebäudes war zum Ortstermin nicht zugänglich. Die Wohnung besteht aus 2 Zimmern, Küche, Diele und Bad und befand sich zum Ortstermin in einem desolaten und vermüllten Zustand. Der Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet.
Gläubiger Telefon: 03 31 / 8899 – 8877 Zeichen: 200 500 9700

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 44329 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich bei den zu bewertenden Grundstücken (Gesamtfläche 35.325 m²) um ein brachliegendes Industriegelände mit Waldstücken (13 Grundstücke, Glückstr.) sowie um ein stark verwildertes Grundstück (Flurstück 957, In der Klumke). Die 13 Grundstücke waren bebaut mit einem Heizkraftwerk mit entsprechenden Nebenanlagen. Die Gebäude wurden größtenteils abgerissen (z.T. bestehen noch Fundamentreste) und die Fläche nicht weiter genutzt. Sie diente augenscheinlich als „wilde Müllkippe“. Auf Grund des starken Wildwuchses war der Zugang zu einigen Teilbereichen nicht möglich. Viele der ehemaligen Anlagen waren entweder nicht zugänglich oder nicht einsehbar. Der Boden ist sehr stark verunreinigt. Es bedarf größerer Aushubarbeiten um die Kontaminierung zu beseitigen. Zudem müssen umfangreiche Rodungsarbeiten vorgenommen werden.
Das Flurstück 957 ist mit einer Stahlbetonfertiggarage bebaut. Augenscheinlich handelt es sich bei dem Bauwerk um eine Übergabestation oder ähnliches. An der südl. Garagenaußenseite sind Rohrleitungen größeren Durchmessers angebracht mit Verlauf in südl. Richtung. An der nördl. Seite sind kl. Rohrleitungen verlegt, die ins Erdreich führen. Der Zugang des Grundstücks war nur eingeschränkt und die Innenbesichtigung der umfunktionierten Garage mangels Zugänglichkeit nicht möglich.
Gläubiger-Vertreter: 02151/507170 – Aktenzeichen: 00464/14/07, 01227/16/07

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44263 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine 44 m² große Eigentumswohnung im 1. Obergeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses (Baujahr 1911) mit insgesamt 16 Wohneinheiten. Nach der Teilungserklärung besteht die Wohnung aus Diele, 2 Zimmern, Bad/WC und Balkon. Der Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet. Eine Innenbesichtigung des Gebäudes und der Wohnung hat nicht stattgefunden.
Gläubiger Telefonnummer: 0800/66 44 4600 02, Aktenzeichen 4658269401 EOS ID 180345(HWO)

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44263 Dortmund

Laut Wertgutachten des Sachverständigen und nach der Teilungserklärung handelt es sich um zwei 58 m² (Verkehrswert 47.500,00 €) und 49 m² (Verkehrswert 38.000,00 €) große Wohnungen im Dachgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses (Baujahr 1911) mit insgesamt 16 Wohneinheiten. Den Wohnungen ist jeweils ein Kellerraum zugeordnet. Eine Innenbesichtigung des Gebäudes und der Wohnungen hat nicht stattgefunden. Nach Begutachtung und Wertfestsetzung hat sich herausgestellt, dass das Dachgeschoss nicht zu Wohnungen ausgebaut wurde. Tatsächlich handelt es sich bei den Einheiten um eine große, nicht getrennte Dachbodenfläche ohne Raumtrennung im Rohbauzustand (ohne sanitär- und heizungstechnische Ausstattung). Der Sachverständige hat eine ergänzende Stellungnahme abgegeben. Eine Abänderung des festgesetzten Verkehrswertes erfolgt nicht.
Gläubiger-Vertreter, Telefon: 0800/66 44 46 00 02. Zeichen: 465 821 694 01EOS ID 18 03 5 (HWO).

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44263 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine gut 62 qm große Wohnung, bestehend aus Diele, Küche, Bad/WC -innenliegend-, 2 Zimmer, Loggia sowie einem Abstellraum im Keller. Die Wohnung ist im II. Obergeschoss eines 1961 erbauten, 3-geschossigen Mehrfamilienhauses gelegen. Wohnfläche 64,5 qm. Dem Sachverständigen war ein Zugang zur Wohnung und zum Gebäude nicht möglich. Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner kann daher nicht benannt werden, da diese weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 44147 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein gewerblich genutztes Grundstück mit einer Gesamtfläche von 2.954 m² . Das Grundstück ist bebaut mit einem Gebäudekomplex bestehend aus zwei eingeschossigen Lagerhallen mit überdachter Laderampe und einer Werkstatthalle mit zweigeschossigem Büroanbau. Die Werkstatthalle nebst Büroanbau stammt aus dem Baujahr 1966/1967 und verfügt über eine Nutzfläche von 526 m² . Die weiteren Hallen wurden 2004/05 und 2011/12 erbaut. Die Nutzfläche des gesamten Gebäudekomplexes beträgt 1.242 m² .
Gläubiger-Telefon: 0231-183-0, Zeichen: 453-855283 581

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 44267 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Versteigerungsobjekt um ein freistehendes, eingeschossiges Einfamilienwohnhaus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr ca. 1963. An das Wohngebäude ist eine Schwimmbadhalle mit Hobby/Ruheraum und Abstellraum, Baujahr ca.1973, angebaut. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 149,99 m² und die Gesamtnutzfläche ca. 118,20 m² . Desweitern ist eine Doppelgarage vorhanden.
Gläubiger-Vertreter Telefon: 06101 / 50 50 966, Zeichen: 351 5125 STP-MSU

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44388 Dortmund

Laut Wertgutachten befinden sich die beiden Wohnungen im Erdgeschoss eines beidseitig angebauten, unterkellerten, dreigeschossigen Mehrfamilienreihenhauses mit ausgebautem Dachgeschoss, mit insgesamt 7 Wohneinheiten, Baujahr ca. 1954. Raumanordnung der ca. 54,39 m² großen Wohnung Nr. 39 des Aufteilungsplanes: Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmer, Küche, Flur, Bad/WC. Verkehrswert: 30.300,00 €. Raumanordnung der ca. 54,06 m² großen Wohnung Nr. 40 des Aufteilungsplanes: Schlaf-, Wohn- und Kinderzimmer, Flur, Bad/WC und Loggia. Verkehrswert: 30.900,00 €. Den Wohnungen ist je ein Kellerraum zugeordnet. Die Sachverständige konnte keine Innenbesichtigung durchführen. Insgesamt besteht die Eigentümergemeinschaft aus sechs Mehrfamilienhäusern mit 51 Wohneinhheiten.
Gläubiger Telefon: 0211-239320, Zeichen: 226 4331 (360) / MFA 62

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44269 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein seit dem 18. Jahrhundert (Ursprungsbaujahr 1786) mit Wohn- und landwirtschaftlichen Wirtschaftsgebäuden bebautes Grundstück (2.339 m²). Insgesamt sind die Grundstücke mit sieben verschiedenen Gebäuden in den Jahren 1903 – 1958 weiter bebaut worden. Im Einzelnen handelt es sich um ein zweigeschossiges, teilweise unterkellertes Wohn- und Wirtschaftsgebäude mit nicht ausgebautem Dachboden, ein einseitig angebautes, zweigeschossiges, teilweise unterkellertes ehemaliges Wirtschaftsgebäude mit nicht ausgebautem Dachboden (nicht abgeschlossener Umbau 2008), eine einseitig angebaute, eingeschossige Garage, ein dreiseitig angebautes, zweigeschossiges, nicht unterkellertes Wirtschaftsgebäude mit Durchfahrt, eine eingeschossige, teilweise unterkellerte Scheune, einen eingeschossigen, nicht unterkellerten, offenen Anlehnschuppen sowie eine eingeschossige, nicht unterkellerte, offene Remise mit angeschlossenem Abstell-/ Geräteraum und offenem Anlehnschuppen und Holzschober. Hinsichtlich der weiteren detaillierten räumlichen Aufteilung wird auf das Gutachten verwiesen. Die Nutzfläche beträgt insgesamt 868 m², die Wohnfläche 350 m². Eine Innenbesichtigung der jeweiligen Gebäude war nicht möglich. Die Außenbesichtigung hat von den umliegenden Straßen und Wegen stattgefunden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 44147 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem Versteigerungsobjekt um einen nicht ausgebauten Dachboden in einem viergeschossigen, vollunterkellerten Mehrfamilienwohnhaus, Baujahr ca. 1960 (Wiederaufbau nach Kriegszerstörungen) mit einer Nutzfläche von ca. 54 qm. In dem Gebäude sind neben dem Versteigerungsobjekt noch 6 Wohneinheiten und ein Ladenlokal vorhanden. Der Sachverständige konnte keine Innenbesichtigung vornehmen. Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner ist daher nicht zu benennen, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44139 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich bei dem zu bewertenden Objekt um die im Dachgeschoss des Vorderhauses liegende ca. 61,5 m² große Wohnung. Diese ist gem. Teilungserklärung aufgeteilt in Wohnen/Küche, Schlafen, Diele, Bad und Dachterrasse. Weiterhin ist der Wohnung ein Kellerraum zugewiesen. Die Wohnung liegt im viergeschossigen unterkellerten Vorderhaus mit ausgebautem Dachgeschoss aus dem Jahr 1895. Das Erdgeschoss wird gewerblich genutzt. Es konnte keine Innenbesichtigung erfolgen. Gläubiger Telefon: 040 3683 3116, Zeichen: 637 104 6085

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44289 Dortmund

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem freistehenden, eingeschossigen und unterkellertem Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss sowie mit einer sich südlich des Wohnhauses befindlichen Doppelgarage bebaut. Die Gesamtgrundstücksgröße beträgt 1.415 m² , die Wohnfläche beträgt ca. 284 m² . In dem Bewertungsobjekt befinden sich eine abgeschlossene Wohnung im Erdgeschoss, eine abgeschlossene Einliegerwohnung im Dachgeschoss sowie eine weitere Nutzungseinheit bestehend aus einem ca. 46 m² großen Raum, Diele, Bad und Loggia jedoch ohne Küche. Das Objekt ist im Jahr 1985 gebaut und im Jahr 2004 modernisiert worden. Gläubigerin Telefon: 040 3683 7000 – Zeichen: 6372614378

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44369 Dortmund

Laut Wertgutachten befindet sich die ca. 67 m² große Eigentumswohnung im 6. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, Baujahr ca. 1974. Raumanordnung gemäß Teilungsplan: Diele, Küche, Bad/WC, Schlafzimmer, Wohn-/Esszimmer, Loggia und Kellerraum. Die Wohnung weist im Bereich der Küche einen Brandschaden auf und ist bis auf das Bad/WC umfangreich zu renovieren/sanieren. Die Eigentumsgemeinschaft umfasst das Miteigentum an insgesamt sechs Mehrfamilienhäusern mit 83 Wohneinheiten, einem Versorgungszentrum mit 4 Gewerbeeinheiten und 60 Garagen. Gläubiger: Telefon: +49 231 183-0, Zeichen: 443/76/795055436.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44145 Dortmund

Laut Gutachten ist das Hausgrundstück (Flurstück 118, Größe: 919 m², Einzelwert: 219.970,00 €) mit einem unterkellerten, dreigeschossigen Mehrfamilienhaus mit teilweise ausgebautem Dachgeschoss und einem nicht unterkellerten, eingeschossigen Flachdachanbau (Bj. ca. 1888) sowie einem eingeschossigen Hofgebäude (Bj. ca. 1991) bebaut. Das Wohngebäude hat eine Wohnfläche von insgesamt ca. 229 m² aufgeteilt in Erdgeschoss ca. 96 m², 1. Obergeschoss rechts ca. 48 m² und 2. Obergeschoss ca. 84,71m². Das 1. Obergeschoss links hat eine Nutzfläche von ca. 39 m² und das Dachgeschoss von ca. 81m². Eine Innenbesichtigung der Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss konnte nicht erfolgen. Das Flurstück 615 (Größe: 2 m², Einzelwert: 30,00 €) ist mit der Eingangstreppe bebaut. Die beiden Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44145 Dortmund

Laut Wertermittlung handelt es sich bei dem Versteigerungsobjekt um ein vollunterkellertes, viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit nicht ausgebautem Dachgeschoss ( Wohnfläche ca. 374 m² , Grundstücksgröße 175 m² ). Ein Zugang zu dem Versteigerungsobjekt war nicht möglich. Nach Mitteilung des Sachverständigen hat die Stadt Dortmund ein Modernisierungs- und Instandsetzungsgebot erlassen, welches als Grundlage für die Wertermittlung herangezogen wurde. In dieser Auflage wurden die Kosten hierfür auf über 700.000 € geschätzt (davon sind ca. 600.000 € von dem Eigentümer selbst zu tragen) und übersteigen den Wert des Objektes daher bei Weitem. Gläubiger Telefon: 02302 / 1740 – Zeichen: 247505087

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44149 1Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein ca. 1913 erbautes als Doppelhaus konzipiertes freistehendes, unterkellertes, eingeschossiges, zum Teil eigengenutztes, zum Teil vermietetes Mehrfamilienhaus mit ausgebautem Mansardgeschoss und nicht ausgebautem Spitzboden. Es teilt sich bei einer Gesamtwohnfläche von etwa 377,51 m² in vier Wohnungen (Grundstücksgröße 1.580 m² ). Die Wohnungen befinden sich zum Teil im Umbau, zum Teil finden sich erhebliche Baumängel/Bauschäden mit Schädlingsbefall, zum Teil ist die statische Tragfähigkeit nicht mehr gegeben. Zum Haus gehören zwei Garagen und zwei PKW-Stellplätze. Im rückwärtigen Grundstücksbereich (Garten) befindet sich ein zentral gelegenes, ehemaliges Stallgebäude (nicht unterkellert, eingeschossig, Krüppelwalmdach), welches heute als Geräteschuppen genutzt wird. Gläubiger Telefon: 0231 / 1830 – Zeichen: 453/KR/795316795

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 44388 Dortmund

Laut Wertgutachten bilden die 5 Grundstücke eine wirtschaftliche Einheit und sind bebaut mit einem unterkellerten zweigeschossigen Zweifamilienendhaus (Baujahr um 1958), sowie mit einer Garage (Baujahr um 1964). Das Wohnhaus verfügt über 2 getrennte Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von jeweils ca. 59 m² ; die Garage verfügt über eine Nutzfläche von 53 m² .

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 44265 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein ca. 22.500 m² großes Grundstück mit verschiedenen Nutzungen (Flurstück 276) sowie um ein ca. 5.800 m² großes Waldgrundstück (Flurstück 33). Das Flurstück 276 ist mit einem villenartigen Einfamilienhaus (Baujahr ca. 1956) nebst Büroanbau (Baujahr ca. 1978) und Garagengebäude (Baujahr ca. 2005) bebaut. Das Wohnhaus nebst Büroanbau und Garagengebäude verfügt über eine Wohn- und Nutzfläche von insgesamt 616 m². Im Übrigen besteht das Grundstück aus einer Wald- und Wiesenfläche. Beide Grundstücke sind Teil eines Natur- oder Landschaftsschutzgebiet. Das Obergeschoss des Wohnhauses wurde bei einem Brand im Mai 2012 erheblich beschädigt und bis zum Ortstermin noch nicht vollständig wiederhergestellt. Bei dem betreibenden Gläubiger handelt es sich um eine Behörde. Ein Ansprechpartner ist daher nicht zu benennen, da dieser weder weitere Auskünfte erteilen, Verkaufsgespräche führen, noch eine Besichtigung vermitteln kann.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 44135 Dortmund

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Eigentumswohnung im Erdgeschoss innerhalb eines ca. 1910 errichteten und ca. 1950 nach Kriegsschäden wieder aufgebauten unterkellerten, zweigeschossigen Mehrfamilienhauses, mit ausgebautem Dachgeschoss, mit insgesamt 3 Wohnung. Das Gebäude ist einseitig angebaut. Es gibt eine Zufahrt zum Hof. Dort befinden sich 3 Fertiggaragen und 3 Pkw-Stellplätze. Die Wohnung teilt sich bei einer Gesamtgröße von ca. 239 m² (einschließlich Loggia) in 7-Zimmer. Diele, 2 Bäder, WC, Küche und Abstellraum. Der Wohnung sind 4 Keller mit einer Nutzfläche von ca. 46,60 m² zugeordnet. Der Wohnung ist das Sondereigentum an einer Garage und das Sondernutzungsrecht an dem offenen KFZ-Stellplatz, an der Loggia im Erdgeschoss und an der dem Loggiabereich vorgelagerten Gartenfläche zugeordnet. Eine Innenbesichtigung hat nicht stattgefunden, der Gutachter hat einen entsprechenden Wertabschlag vorgenommen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern