Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Eigentumswohnung in 58089 Hagen

Laut Wertgutachten: Eigentumswohnung im 1. Obergeschoss, tatsächlich bestehend aus Wohn-, Schlaf- und 3 Kinderzimmern, Küche, Bad, Flur, Balkon, Kammer ( ehem. Podest-WC), Keller, Wohnfläche: 122,81 m² (nach örtlichem Aufmaß), die tatsächliche Aufteilung entspricht nicht der Grundrißzeichung der Teilungserklärung; Urbaujahr: 1910; Sondernutzungsrecht an einem Kfz-Stellplatz; es sind noch Erschließungsbeiträge zu zahlen; Feuchtigkeitsschäden im Hausflur, Keller- u. Dachgeschoss, Rissbildung im Hausflur u. an der rückseitigen Fassade, Schäden am Abwasserrohrleitungssystem; erhöhter Unterhaltungsstau- und allgemeiner Renovierungsbedarf; ungeklärte Mietverhältnisse;

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 58135 Hagen

Laut Wertgutachten: Einfamilienhaus, freistehendes Fachwerk-Gebäude, Baujahr unbekannt; der Zugang zum Grundstück war am Besichtigungstag nicht möglich, Angaben zur Fassade und Ausstattung waren dem Gutachter nicht möglich; die Zuwegung zum zu versteigernden Grundstück erfolgt über einen asphaltierten Weg, auf den betroffenen Flurstücken ist kein Wegerecht zu Gunsten des zu versteigernden Grundstück eingetragen. Es fallen noch Erschließungskosten an.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58119 Hagen

Die Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit und sind bebaut mit einem zweigeschossigen, unterkellerten Zwei- bis Dreifamilienhaus mit (wahrscheinlich ohne Genehmigung) zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss und eingeschossigem Anbau und Fertiggarage; Wohn-/Nutzfläche im Haupthaus insgesamt ca. 148 m², Grundfläche des eingeschossigen Anbaus ca. 60 m²; der Anbau ist in einem Abriss bedürftigen Zustand; insgesamt umfangreicher Unterhaltungsstau, Restarbeiten sind notwendig; das Garagendach weist Undichtigkeiten auf; es fallen noch Erschließungskosten an;

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58089 Hagen

Laut Wertgutachten: Bei dem Objekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhausgrundstück im Hagener Ortsteil Vorhalle , dessen aufstehende Bebauung durch einen Brandschaden (ca. Mai 2018) zum Bewertungsstichtag unbewohnbar ist und daher leer steht. Bei der Wertfestsetzung blieb eine evtl. Entschädigungsforderung gegen die Gebäude-/Feuerversicherung unberücksichtigt. Ein bestehender Überbau vom Nachbargrundstück hat keinen Einfluss auf den Verkehrswert, da sich die Vor – und Nachteile der Überbauung gegeneinander aufheben. Eine Besichtigung des Objekts durch den mit der Wertermittlung beauftragten Sachverständigen war nicht möglich. Gesamtwohnfläche ca. 900 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 58135 Hagen

Beschreibung laut Gutachten: Flurstück 44 ist bebaut mit einem zweigeschossigen, unterkellerten Einfamilienhaus (Reihenendhaus) mit tlw. ausgebautem DG, Baujahr ca. 1955, Wohnfläche ca. 86,7 qm, erhöhter Unterhaltungs-/Modernisierungsstau, allgemeiner Renovierungsbedarf; Flurstück 857 ist bebaut mit einer Fertiggarage nebst Stellplatz vor der Garage

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 58095 Hagen

Laut Wertgutachten: Am Bewertungsstichtag vermietete Eigentumswohnung in einem Wohn – und Geschäftshaus mit 4 Gewerbe – und 8 Wohneinheiten, Bj. unbekannt, gelegen im (von der Straße aus gesehen) rechten Gebäudeteil mit der Hausnummer 42 (EG). Das Objekt ist ca. 108 m² groß (zzgl. Keller) und besteht aus Flur/Diele, Küche, Abstellkammer, Gäste-WC, Bad , 4 Zimmern (2 Schlafräume, 2 Wohnräume) und Keller. Es ist kein Balkon vorhanden. Es besteht ein Sondernutzungsrecht an einem Stellplatz P2 des Aufteilungsplans. Es besteht eine Baulast (Verpflichtung, u.U. Fensteröffnungen in der Grenzwand zu schließen), die vom Ersteher zu übernehmen ist und in die Wertermittlung Einfluss gefunden hat. Eine Innenbesichtigung des Objekts war nicht möglich. Eine Instandhaltungsrücklage ist nicht gebildet. Das monatliche Hausgeld zum Bewertungsstichtag belief sich auf 95,00 € mtl.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 58135 Hagen

Laut Wertgutachten: Eigentumswohnung im 3. OG eines Wohn- und Geschäftsgebäudes, bestehend aus: 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, WC, Balkon, 3 Abstellräumen, Keller; Wohnfläche 135,83 m² ; Urbaujahr 1906; eine Besichtigung des Kellers war nicht möglich; es sind Feuchtigkeitsschäden im Deckenbereich des WC, im Hauswirtschaftsraum u. Bad erkennbar; defektes Fenster im Wohnzimmer;

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58093 Hagen

Laut Wertgutachten: Eingeschossiges, unterkellertes Zweifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, ca. 182 m² , Urbaujahr 1938, Wiederaufbau 1949. Eine Zufahrt ist über eine Privatstraße möglich und durch eine Baulasteintragung zugunsten des Objekts gesichert. Eine Innenbesichtigung des Objekts war nicht möglich. Bei der Bewertung wurde davon ausgegangen, dass sich zwei Wohneinheiten im Gebäude befinden, die Nutzung als Zweifamilienhaus wird unterstellt. Das Objekt ist lt. Klingelanlage sowohl eigengenutzt als auch vermietet. Es sind Rissbildungen an der Fassade vorhanden; es besteht ein Unterhaltungsstau.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 58089 Hagen

Laut Wertgutachten: Eigentumswohnung (Vermietung vom Gutachter unterstellt!) mit ca. 68 m² Wfl, bestehend aus 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Loggia (tlw. gefangene Räume) und Keller in einem 4-geschossigen MFH Bj. ca. 1910. Es bestehen überdurchschnittliche Beeinträchtigungen durch Gewerbe, Bahn, Straßenverkehr und eine benachbarte Tankstelle. Das Objekt wird in der Liste der Problemimmobilien geführt und liegt innerhalb einer Vorkaufsrechtssatzung im Fördergebiet „Soziale Stadt“. Der bauliche Zustand ist schlecht; es besteht erheblicher Modernisierungs – und Unterhaltungsstau und Renovierungsbedarf. Eine Innenbesichtigung durch den Sachverständigen konnte nicht erfolgen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58119 Hagen

Laut Gutachten: es handelt sich um ein 2-geschossiges, unterkellertes Zweifamilienhaus, Dachgeschoss teilweise aus- bzw. umgebaut, linksseitig 2-geschossiger Anbau, zum Dachgeschoss als Balkon ausgeführt, der rückseitige Terassenanbau//Wintergarten wurde wahrscheinlich nicht genehmigt; Wohnfläche im Erdgeschoss 91,93 m² , im Obergeschoss 84,12 m² ; Baujahr (unterstellt): 1900; der bauliche Zustand ist unterdurchschnittlich, erhöhter Modernisierungs- und Renovierungsbedarf, Unterhaltungsstau; es sind noch Erschließungskosten zu zahlen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58093 Hagen

Laut Wertgutachten: Eingeschossiges, unterkellertes Dreifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, Bj. ca. 1950 (Wiederaufbau) . Es besteht eine Baulast (Vereinigungsbaulast), welche vom Ersteher zu übernehmen ist. Das Objekt ist tlw. eigengenutzt, tlw. vermietet. Der bauliche Zustand ist gut, es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau. Die auf dem Dach des Hauses befindliche Photovoltaikanlage unterliegt ebenfalls der Versteigerung.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 58119 Hagen

Laut Gutachten: Eigentumswohnung im Erdgeschoss des Hauses Oeger Holz 35, bestehend aus 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Abstellraum im Keller; Wohnfläche ca. 58 m² ; Baujahr ca. 1950; der Teilungsplan entspricht nicht den baulichen Gegebenheiten, event. bedürfen die Veränderungen der nachträglichen Genehmigung; es liegen Baumängel vor( Risse und Putzabplatzungen an der Hausfassade, Kellerwände teilweise durchfeuchtet).

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 58119 Hagen

Laut Gutachten: Eigentumswohnung im Erdgeschoss des Hauses Oeger Holz 33, bestehend aus 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Abstellraum im Keller; Wohnfläche ca. 58 m² ; Baujahr ca. 1950; der Teilungsplan entspricht nicht den baulichen Gegebenheiten, evtl. bedürfen die Veränderungen der nachträglichen Genehmigung; es liegen Baumängel vor (Risse und Putzabplatzungen an der Hausfassade, Kellerwände teilweise durchfeuchtet).

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 58089 Hagen

Laut Wertgutachten: zum Teil vermietetes, zum Teil leer stehendes fünfgeschossiges, unterkellertes Mehrfamilienhaus in einfacher Lage mit wahrscheinlich ausgebautem Dachgeschoss, Urbaujahr wahrscheinlich ca. 1905; Wiederaufbau ca. 1956/1957; Dachgeschossausbau ca. 1977. Es besteht insgesamt ein recht großer Unterhaltungsstau und umfangreicher Leerstand. Das Objekt hat insgesamt 11 Wohnungen zwischen 41 m² und 69 m² , die Gesamtwohnfläche beläuft sich auf ca. 587 m² . Hinter dem Gebäude befindet sich ein garagenartiges Gebäude mit Mülltonnenstellplatz.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern