Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Wohn-/Geschäftshaus in 52525 Heinsberg

Laut Wertgutachten Wohn- und Geschäftshaus, zweigeschossig, teilunterkellert, nebst einem eingeschossigen Anbau (ehemalige Gaststätte), einem eingeschossigen Kegelbahnanbau sowie einer Garage; Errichtung des Gaststättenanbaus im Zeitraum 1961 bis 1970, Errichtung der übrigen Gebäudeteile im Zeitraum 1979 bis 1984; eine Innenbesichtigung hat nicht stattgefunden; die Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Einheit. Gemäß der Darstellung in der Bauakte ist das Wohn-/Geschäftshaus mit Anbauten in eine Gaststätte mit Kegelbahn im Erdgeschoss und eine Wohnung im Obergeschoss aufgeteilt. Hiernach verfügt das Erdgeschoss über einen Gast-, Gesellschafts- und Clubraum, Küche, Kegelbahn, Flur, Lager, WC, Heizungs- und Öltankraum mit einer Nutzfläche von rund 279 m 2 . Die Wohnung im Obergeschoss ist aufgeteilt in vier Zimmer, Küche, Diele, Flur, WC, Bad
und Balkon mit einer Wohnfläche von rund 147 m 2 . Das Erdgeschoss wäre durch bauliche Veränderungen in Verbindung mit einem entsprechenden Bauantrag in zwei abgeschlossene Wohnungen umnutzbar.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 52525 Waldfeucht

Gemarkung Braunsrath, Flur 33, Flurstück 274, Gebäude- und Freifläche, Anton-Laumen-Str. 25, groß: 9,08 a Laut Wertgutachten: Unterkellertes, einseitig grenzständiges, freistehendes Einfamilienhaus (Fertighaus) mit eingeschossigem Wintergartenanbau sowie Carport und Nebengebäuden. Baujahr des Hauses ca. 1976. Eine Innenbesichtigung hat nicht stattgefunden,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 52525 Heinsberg

Laut Wertgutachen: Zweigeschossiges, zweiseitig grenzständige Doppelhaushälfte mit Teilunterkellerung und nicht ausgebautem Dachgeschoss sowie eingeschossigem, nicht unterkellertem Anbau mit Wohnnutzung. Baujahr 1947 als Wiedererrichtung. Die Gebäudeteile befinden sich in einem nicht bewohnbaren Zustand. Es bestehen gravierende Bauschäden mit hohem Sanierungs- und Instandsetzungsbedarf bzw. im Anbaubereich Rückbaubedarf. Die baulichen Anlagen werden insgesamt als nicht weiter wirtschaftlich nutzbar gesehen (Angaben gemäß Gutachten). Kontaktdaten des Gläubigers: Sparkasse Neuss, AZ: 12/6310042780, Ansprechpartner: Herr Weuthen, Tel. 02131/97-4753, Email: andre.weuthen@sparkasse-neuss.de

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 52525 Heinsberg

lfd. Nr. 1, Gemarkung Heinsberg, Flur 24, Flurstück 267, Gebäude- und Freifläche, Magdeburger Straße 11 A, groß 5,42 a Laut Wertgutachten: Mehrfamilienhaus, freistehend, unterkellert, zweigeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss; mit vier 3-Zimmer-Wohnungen und zwei 2-Zimmer-Wohnungen; Baujahr 1999/2000; es besteht Wohnungsbindung

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern