Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 47574 Goch

Laut Wertgutachten sind die fünf Grundstücke in einer beliebten Außenbereichslage der Stadt Goch belegen. a.) Das Flurstück 361 ist mit einem voll unterkellerten, eingeschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und einer Garage bebaut. Fertigstellung 1962. Wohnfläche ca. 112 m² . Im Rahmen der Begutachtung erfolgte keine Innenbesichtigung. Das Flurstück 356 ist mit dem Teil der vorgenannten Garage überbaut b.) Das Flurstück 360 ist lediglich mit einem „abgängigen“ Schuppen bebaut und wurde im Rahmen der Begutachtung zusammen mit den unbebauten Grundstücken Flurstück 357 und Flurstück 348 als Bauland bewertet. Betreibende Gläubigerin: Allianz Lebensversicherungs-AG, Ansprechpartner: Herr Betz, Tel.-Nr.: 0711 6633992, Zeichen: 944300301

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 47574 Goch

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Doppelhaushälfte mit Anbauten. Ursprüngliches Baujahr 1909.1980 erfolgten ein Umbau und Ausbauerweiterung und der Bau einer Doppelgarage, 2004 eine weitere Erweiterung durch einen Seitentrakt. Die Doppelhaushälfte besteht aus einem Erdgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss, welches sich über das Vorderhaus und die Anbauerweiterung erstreckt. Der Seitentrakt ist 1-geschossig errichtet worden. Auf dem Gelände befindet sich ein in die Erde eingelassener Swimmingpool. Eine Innenbesichtigung war nicht möglich. Wohnfläche ca. 184 qm.
Betreibende Gläubigerin: Sparkasse Essen, III. Hagen 43, 45127 Essen, Telefon: 0201/103 5923 und 0201/103 5939, Zeichen: 252-61/322164

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 46446 Emmerich

Gemäß dem vorliegenden Gutachten vom 11. 06.2019 befindet sich auf dem Grundstück ein Wohngebäude mit fünf Wohneinheiten und einer angebauten Garage. Das Mehrfamilienwohnhaus wurde im Zeitraum 1980 bis 1993 errichtet und ist – abgesehen von der Erdgeschosswohnung im vorderen Bereich – unbewohnt. Bei der Ortsbesichtigung durch den Gutachter wurden gravierende Mängel und Schäden festgestellt. Das Gebäude ist derzeit nur eingeschränkt nutzbar. Eine aufwendige Sanierung ist erforderlich. Nach den vorliegenden Unterlagen und der Innenbesichtigung existieren fünf Wohnungen, davon zwei kleinere Einheiten bis 55 m2 Wohnfläche, eine Einheit über 55 bis 75 m2 Wohnfläche, eine Einheit mit rd. 91 m2 und eine Einheit mit rd. 113m2. Die Gesamtwohnfläche des Hauses beträgt rd. 370 m2.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 46446 Emmerich

Laut Wertgutachten ist das Grundstück ist bebaut mit einem unterkellerten, 2-geschossigen Wohnhaus mit Mansarddach, nebst einem rechts angebauten Studio und einem freistehenden ehemaligen Stallgebäude. Ursprungsbaujahr unbekannt. Er besteht ein erhöhter Sanierungsbedarf, Wohnfläche ca. 179 qm. Betreibender Gläubiger: ABN AMRO Hypotheken Groep B.V. vertr. d. d. Rechtsanwälte Witzmann Ansprechpartnerin: Frau Saltenberger, Colonia Inkasso Tel.-Nr.: 0221 9553530 Zeichen: 0010453/07

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 47551 Bedburg-Hau

das Grundstück bebaut mit einem Ein- bzw. Zweifamilienwohnhaus, unterkellert, eingeschossig, ausgebautes Dachgeschoss und einer Garage. Eine Innbesichtigung durch den Gutachter war nicht möglich. Wohnfläche ca. 125 m² . Betreibender Gläubiger: Wüstenrot Bausparkasse AG, Telefon: 07141 16754217, Zeichen: 57 638 9264.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 46446 Emmerich

Laut Wertgutachten vom 23. 05.2019 umfasst das Untererbbaurecht eine Gewerbehalle mit ca. 4.100 m² Hallenfläche und ca. 600 m² Bürofläche. Baujahr 1985/1995. Für die Erteilung des Zuschlags ist die Zustimmung der Obererbbauberechtigten erforderlich. Betreibende Gläubigerin: Volksbank Emmerich-Rees eG, vertr. d. d. Cognitor Rechtsbeistandsgesellschaft mbH, Tel. 02291/907314, Fax 02291/907328, Zeichen: Emmerich ./. Dellemann – 15/19-7

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 46459 Rees

Das Grundstück ist bebaut mit einem nicht unterkellerten, eingeschossigen, freistehendes Zweifamilienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss nebst einer im Erdgeschoss integrierten Garage. Postalische Anschrift: 45459 Rees (Esserden), Kiefernweg 8. Wohnfläche ca. 154 m² . Baujahr ca. 2005. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor und im Sitzungssaal wird angeordnet. Hinweis: Das Amtsgericht vergibt keine Besichtigungstermine.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 46446 Emmerich

Laut Wertgutachten befindet sich auf dem Grundstück ein eingeschossiges Einfamilienhaus mit einer nach Südwest ausgerichteten Terrasse. Das Gebäude mit seitlich angebauter Garage wurde im Jahre 1995/96 errichtet. Im Jahre 2002 erfolgte eine Wohnraumerweiterung über der Garage und die Errichtung einer zweiten Pkw-Garage. Die Gesamtwohnfläche des Hauses beträgt ca. 128 m² .

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 47559 Kranenburg

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine teilunterkellerte, 1-2 geschossige Gaststätte. Die Immobilie ist mit Satteldächern abgedeckt und die Wandaußenflächen sind verputzt. Ausbauten bzw. Modernisierungen wurden in verschiedenen Jahren durchgeführt. Die Immobilie liegt günstig in der Ortsmitte Nütterden an der verkehrsreichen Bundesstraße 9. Die Immobilie wird in der Denkmalliste der Gemeinde Kranenburg unter der Nr. 32 geführt. Betreibende Gläubigerin: Sparkasse Rhein-Maas Ansprechpartner: Frau Schäpers Tel.: 02821/7110-6384 Zeichen: 1020256041-260-Js

favouriteLoadingAls Favoriten speichern