Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
Beispiel-Umriss eines Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 67744 Wiesweiler

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus. Des Weiteren gelangt ein Garten zu Versteigerung. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde um ca. 1950 freistehend errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 368 m². Der bauliche Zustand ist gemäß äußerem Anschein mäßig. Es besteht jedenfalls diverser Modernisierungs- und Instandhaltungsstau. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt überwiegend unbewohnt, es konnte aber nicht ausgeschlossen werden, dass am Ortstermin eine Einheit genutzt wird.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 66909 Krottelbach

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das Baujahr des Ursprungsgebäudes wurde auf 1955 geschätzt. Die Wohnfläche beträgt ca. 111 m². Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt. Auf dem Grundstück befinden sich insgesamt 2 Stellplätze.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 67744 Wiesweiler

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus auf Flurstück 126. Des Weiteren gelangt eine Waldfläche zur Versteigerung. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das teilunterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde nach den Unterlagen um das Jahr 1932 errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 80 m². Das gesamte Gebäude befindet sich in einem desolaten Zustand und ist im aktuellen Zustand nicht bewohnbar. Im Erdgeschoss befinden sich laut Plänen eine Küche, zwei weitere Zimmer und eine Abstellkammer. Hinter dem Haus befinden sich ein Hof und eine Sandsteinscheune. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Brauner Gerichtshammer

sonstiges in 67756 Hinzweiler

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um diverse Grundstücke mit einem Wohnhaus und Nebengebäuden. Das Objekt konnte vom Gutachter nur teilweise von innen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Es handelt sich um mehrere Grundstücke die mit einem Wohnhaus, landwirtschaftlichen Nebengebäude und Schuppen bebaut sind. Die Gebäude auf den Grundstücken sind in einem sehr schlechten Zustand. Eine Wohnung konnte besichtigt werden. Der Zustand war desolat! Die Gebäude sind nach Einschätzung des Sachverständigen nicht mehr bewohnbar und nicht mehr wirtschaftlich zu renovieren. Es wird deshalb der Abbruch der Gebäude unterstellt. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war eine Wohneinheit vermietet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 66885 Altenglan

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Des Weiteren gelangen eine Doppelgarage und eine Grünfläche zur Versteigerung. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das teil unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde ca. 1971 freistehend errichtet. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 168 m² teilen sich auf in: Dachgeschoss: 2 x Speicher. Obergeschoss: 3 x Schlafzimmer, Flur, Bad/WC, Balkon. Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche, Abstellraum, Flur, Kinderzimmer, Esszimmer, Bad/WC, Windfang. Kellergeschoss: Keller, Hauswirtschaftsraum, Heizung, Treppe/Flur, Tankraum. Das Gebäude ist nach dem allgemeinen Eindruck in einem im Allgemeinen (noch) leicht unterdurchschnittlichen Zustand. Der Bau- und Unterhaltungs-Zustand ist nach oberflächlicher Begutachtung mit der Note 4 (-) zu bewerten (punktuell deutlicher Instandha
Gläubiger: Herr Grimm, Tel.nr.: 06383/801244

favouriteLoadingAls Favoriten speichern