Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Brauner Gerichtshammer

sonstiges in 26835 Hesel

Fehnhaus als Einfamilienhaus mit landwirtschaftlichen Betrieb bestehend aus Jungviehstall mit Maschinenschuppen, Maschinenhalle mit Rinderstall und Güllelager, Boxenlaufstall nebst Siloplatten. Innenaufnahmen des Hauses werden im Internet nicht veröffentlicht, können aber im Gericht nach vorheriger Terminabsprache (Telefon: 0491/6001-308) eingesehen werden. Auf Antrag, möglichst per Email an AGLER-Zwangsversteigerungspoststelle@justiz.niedersachsen.de kann eine Kopie des Gutachtens mit den Innenaufnahmen als pdf-Datei übermittelt werden. Hierfür werden Kosten in Höhe von 1,50 € erhoben.
Gläubiger: Sparkasse LeerWittmund Kreditabwicklung Leer, Telefon: 0491/979650, Az.: 7582004/0E 710

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss einer Eigentumswohnung

Eigentumswohnung in 26842 Ostrhauderfehn

Wohnungseigentum mit 4 Wohnungen in einem Zweifamilienhaus. Das Wohneigentum Nr. 1 ist real in vier einzelne Wohnungen aufgeteilt. Verbrauchszähler sind hierbei nicht weiter getrennt. Wohnung A: rd. 165 m2 (nach Berechnung anhand Bauzeichnung), Wohnung B: ca. 16 m2 (nach überschlägiger Berechnung), Wohnung C: ca. 30 m2 (nach überschlägiger Berechnung), Wohnung D: ca. 29 m2 (nach überschlägiger Berechnung). Wohnung A- EG: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Flur, Bad; Wohnung A – DG: 5 Zimmer, Küche, Bad, Flur; Wohnung B: Einraumwohnung mit Wohnküche und Schlafnische mit Duschbad; Wohnung C wegen fehlender Besichtigung nicht bekannt, nach Aussage des Mieters der Whg. C: Wohn- Schlafküche, Duschbad und WC, Wohnung D: Wohn-Schlafraum, Küche, Bad
Gläubiger: Keine

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Gewerbegebäudes

Wohn-/Geschäftshaus in 26789 Leer

Wohn- und Wirtschaftsgebäude (Gulfhaus), Baujahr 1948/1950, Hinterhaus (Wirtschaftsgebäude) ist zusammengebrochen und nicht mehr nutzbar. Die ermittelte Restnutzungsdauer beträgt unter Berücksichtigung des allgemein schlechten Zustandes des Objekts 0 Jahre.
Gläubiger: keine

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 26789 Leer

Einfamilienhaus mit Nebengebäude. Gebäudetyp: Einfamilienhaus mit Anbau in konventioneller Bauweise. Geschosse: Erdgeschoss, Dachgeschoss. Unterkellerung: nicht unterkellert. Dachgeschossausbau: Im Vorderhaus scheint das DG ausgebaut zu sein, Hinterhaus offensichtlich ohne DG-Ausbau. Laut Bauunterlagen 1948 errichtet, Stallanbau 1949, spätere Um-und Ausbauten (z.B. DG-Ausbau, Ausbau Hinterhaus) nicht bekannt. Baujahr(e): Größe: Bruttogrundfläche: 212 m2 (Berechnungen s. Anlage). Wohnfläche: ca. 110 m2 überschlägig ermittelt (Berechnungen Vor- (Berechnungen Vorderhaus Erdgeschoss siehe Anlage)
Gläubiger: Ostfriesische Volksbank eG, Tel.Nr. 0491/92722132

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 26810 Westoverledingen

Einfamilienhaus mit Stahlblechgarage und 2 Schuppen/Verschläge, Wohnfläche gesamt ca. 204,5 qm. Nutzungseinheiten / Raumaufteilung:- Erdgeschoss: Wohnen, Arbeiten, Gast, Schlafen, Küche, HWR, Bad, WC, Flur und Diele. Dachgeschoss: Kind 1 u. 2, Abstellraum und Flur.
Gläubiger: AnsprechpartnerTelefon: 0491/979650, Az.: OE 710Hi/43220004

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Beispiel-Umriss eines Einfamilienhaus

Einfamilienhaus in 26802 Moormerland

Einfamilienhaus mit Nebengebäude (Garage mit weiteren Räumen), Holzhaus, Gewächshaus. Baujahr(e): ca. 1957; Umbauten, Erweiterungen, Modernisierungen in den 1980er bis 2.000 er Jahren gemäß Angabe des Eigentümers. Größe: Bruttogrundfläche: ca. 286 m2 (Berechnungen s. Anlage), Wohnfläche: ca. 216 m2 (Berechnungen s. Anlage).
Gläubiger: AnsprechpartnerTelefon: 0613162 60 852, Aktenzeichen: 26012/19 /vp

favouriteLoadingAls Favoriten speichern