Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine nicht unterkellerte, teilmöblierte -incl. Einzelofen- Ferien-Doppelhaushälfte in eingeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss in Holzständerwerkbauweise. (Bj. 1994, Wfl. 63 qm). Das Gebäude ist seit ca. 2009 unbewohnt und renovierungsbedürftig. Die Grundstücksfläche beträgt 360 qm. Die Nutzung als Dauerwohnsitz ist ausgeschlossen -Sondernutzungsgebiet „Erholung“-.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 32105 Bad Salzuflen

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Eigentumswohnung im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses (Baujahr 1983) bestehend aus einem Flur, Badezimmer, Schlafzimmer, Küche, Abstellraum, Wohn- und Esszimmer sowie Loggia. Die Wohnfläche beträgt ca. 74,38 qm. Betreibende Gläubigerin: Sparkasse Lemgo, Sachbearbeiter: Herr Sasse, Tel.: 05261/214-195, AZ: 855/20891

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32689 Kalletal

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem zweigeschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, ohne Keller, in Massivbauweise bebaut. Im eingeschossigen Nebengebäude in Massivbauweise mit Satteldach ist eine Garage und ein Partyraum vorhanden. Im daran erstellten eingeschossigen Anbau in Massivbauweise mit flachgeneigten Wellentermitdach befinden sich neben einer Garage und einem Hobbyraum der Zugang zum Gewölbekellerraum. Mit Ausnahme der Heizungsanlage wurden werterhöhende Modernisierungsmaßnahmen in den letzten 15 Jahren nicht durchgeführt. Grundstücksgröße = 509 qm. Wohn- / Nutzfläche rd. 131,50 m2.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 32105 Bad Salzuflen

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Eigentumswohnung im 1. Obergeschoss eines 8-geschossigen, voll unterkellerten massiv errichteten Mehrfamilienhauses (Baujahr 1970, Grundstücksgröße 4.080 qm) mit Flachdach. Zur Wohnung gehören Flur mit Abstellecke, Bad, Küche, Wohnzimmer mit Loggia, Schlaf- und Kinderzimmer und ein Kellerraum. Die Wohnfläche beträgt ca. 72 qm. Kontaktdaten für Interessenten: Rechtsanwalt Wehmeier, Tel.: 05222/977640, AZ: 103/19zWE01

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32689 Kalletal

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein zweigeschossiges, teilunterkellertes Einfamilienhaus in Holz-Fachwerkbauweise mit nicht ausgebautem Dachgeschoss (Bj. ca. 1800; Wohnflächen: EG: 74,49 qm und OG: 67,35 qm; geringe Raumhöhen). Das Haus verfügt über eine 6 cm-Außendämmung und Verblendmauerwerk (Verkleidung der Giebelseiten mittels Eternitplatten) sowie eine Innenschalung (Gipskarton auf Styropor und Lattung). Am hinteren Gebäudeteil befindet sich ein massiver eingeschossiger Anbau mit Satteldach (Nutzfläche: 70 qm) und vor dem Gebäude ein massiver eingeschossiger Anbau mit flach geneigtem Dach (Nutzfläche: 22 qm). Die Baujahre der Anbauten sind unbekannt. Das Gebäude wird mittels einer Gasheizung (Bj. 1987; Flüssigtank im Außenbereich) beheizt. Erneuerung der Heizungsanlage ist bei Eigentumswechsel erforderlich. Auf dem Grundstück befinden sich noch eine Holz-Gartenhütte sowie 2 Stellplätze. Die Grundstücksgröße beträgt 1.000 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 32105 Bad Salzuflen

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem Dreifamilienhaus (Baujahr 1904, Um- und Anbauten 1957 und 1980). Das „Hauptgebäude“ verfügt über ein Vollgeschoss, ein ausgebautes Dachgeschoss und ist vollunterkellert. Das Nebengebäude ist nicht unterkellert und verfügt über zwei Vollgeschosse. Wohnfläche beträgt ca. 276 qm insgesamt Grundstücksgröße insgesamt: 588 qm. Kontaktdaten für Bietinteressenten: Sparkasse Lemgo, Herr Sasse, Tel.: 05261/214 195, AZ: 855/20891

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine nicht unterkellerte, teilmöblierte -incl. Einzelofen- Ferien-Doppelhaushälfte in eingeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss in Holzständerwerkbauweise. (Bj. 1994, Wfl. ca. 63 qm). Das Gebäude ist seit ca. 2009 unbewohnt und renovierungsbedürftig. Die Grundstücksfläche beträgt 337 qm. Die Nutzung als Dauerwohnsitz ist ausgeschlossen -Sondernutzungsgebiet „Erholung“-. Kontaktdaten für Bietinteressenten: Gemeinde Extertal Tel.: 05262/402-124, Aktenzeichen: l.2-/Bt. Ferienpark Extertal PSM: 6640 u.a.-6

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten Gutachten handelt es sich um eine nicht unterkellerte, teilmöblierte -incl. Einzelofen- Ferien-Doppelhaushälfte in eingeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss in Holzständerwerkbauweise. (Bj. 1994, Wfl. 63 qm). Das Gebäude ist seit ca. 2009 unbewohnt und renovierungsbedürftig. Die Grundstücksfläche beträgt 237 qm. Die Nutzung als Dauerwohnsitz ist ausgeschlossen -Sondernutzungsgebiet „Erholung“. Betreibende Gläubigerin: Gemeinde Extertal, Tel.: 05252/402-124, AZ: I.2-/Bt.Ferienpark Extertal PSM 6640 u.a.-5

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32105 Bad Salzuflen

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einer Doppelhaushälfte in 1 œ geschossiger konventioneller Massivbauweise – Ursprungsbaujahr 1966 – bebaut. Das Haus verfügt über ein Erd- und ausgebautes Dachgeschoss und ist unterkellert. Zwischen Wohnhaus und der linken Grundstücksgrenze befindet sich eine Garage. Grundstücksgröße: 272 qm. Kontaktdaten für Interessenten: BHW Bausparkasse AG, Frau Weber, Tel. 05151 184439, AZ: 6885376100

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem zweigeschossigen Fachwerkhaus (Baujahr geschätzt vor 1900) mit Vollkeller (ohne EG-Anbau) und nicht ausgebautem Dachgeschoss bebaut. Das 1 ½-geschossige Nebengebäude wird als Lagergebäude genutzt. Wohnfläche: ca.100 qm; Grundstücksgröße 209 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 32694 Dörentrup

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem eingeschossigen Zweifamilienhaus mit Teilkeller und ausgebautem Dachgeschoss in Massivbauweise bebaut. Am ehemaligen Stallanbau (jetzt EG-Bad u. Schlafzimmer) wurde 2012 mit Anbringung des Wärmedämmverbundsystemes eine Drainageleitung verlegt. Dies sind die einzig wertrelevanten Modernisierungen der letzten 15 Jahre am Objekt. An Nebengebäuden stehen auf dem Grundstück das Carport, ein Holz- u. 2 Metallgartenhäuser. Zur Grundstücksbebauung liegen keine Unterlagen vor. Grundstücksgröße = 2.212 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 32657 Lemgo

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein frei stehendes, voll unterkellertes, zweigeschossiges Zweifamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss (Schrägen; lediglich Teilausbau baurechtlich genehmigt) nebst 3 nebeneinanderstehenden Einzelgaragen in Reihe sowie einem Lagerraum unterhalb der Terrasse. Das Haus ist 1962 erbaut worden und weist eine Wohnfläche von ca. 200 qm (bezogen auf Teilausbau DG) auf. Die Grundstücksgröße beträgt 1084 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein nicht unterkellertes, teilmöbliertes -incl. Einzelofen- Ferienhaus in eingeschossiger Bauweise mit flachgeneigtem, nicht ausbaufähigem Dachgeschoß in Holzständerwerkbauweise (Bj. 1984, Wfl. 68 qm; Wohnküche, Bad (DU/WC), Abstellraum -außen-, 3 Schlafzimmer, Holzterrasse) nebst Pkw-Stellplatz. Das Gebäude ist seit ca. 2009 unbewohnt und renovierungsbedürftig. Die Grundstücksfläche beträgt 462 qm. Die Nutzung als Dauerwohnsitz ist ausgeschlossen -Sondernutzungsgebiet „Erholung“-. Betreibende Gläubigerin: Gemeinde Extertal Tel.: 05262/402-124, AZ: I.2-/Bt.Ferienpark Extertal PSM: 6640 u.a.-3

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 32689 Kalletal

Laut Wertgutachten ist das Grundstück mit einem eineinhalbgeschossigen bzw. nach Süden mit einem zweigeschossigen Einfamilienhaus in Massivbauweise mit Vollkeller und über Einschubtreppe erreichbaren Spitzboden bebaut (Baujahr 1960). Das eingeschossige Nebengebäude mit Satteldach in Massivbauweise wurde ursprünglich als Stallgebäude erstellt, jetzt als Garageneinstellplatz und Abstellraum genutzt und durch Schleppdach, Schuppenanbau u. Anbau für Heizöllagerraum erweitert. Wfl. ca. 141 qm; Grundstücksgröße: 1.455 qm. Kontaktdaten für Interessenten: Rechtsanwälte Bode & Echterling, Tel.: 05261/189765, AZ: 642-19-BE

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 32699 Extertal

Laut Wertgutachten handelt es sich um ein nicht unterkellertes Ferienhaus in eingeschossiger Bauweise mit flachgeneigtem, nicht ausbaufähigem Dachgeschoß (Bj. 1983, Wfl. 74 qm). Die Grundstücksfläche beträgt 787 qm. Die Nutzung als Dauerwohnsitz ist ausgeschlossen -Sondernutzungsgebiet „Erholung“-. Betreibende Gläubigerin: Sparkasse Lemgo Ansprechpartner: Herr Sasse, Tel.: 05261/214-195, AZ: 855/69190254

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 32105 Bad Salzuflen

Laut Wertgutachten handelt es sich um eine Eigentumswohnung im Erdgeschoss eines 3-geschossigen, unterkellerten, massiv errichteten Gebäudes (Baujahr 1966) mit ausgebautem Walmdach. Die Wohnfläche beträgt ca. 50 qm. Betreibende Gläubigerin: Volksbank Bad Salzuflen eG Ansprechpartner: Herr Schmidtke, Tel.: 05222/801-330, AZ: /bs 16 866.3

favouriteLoadingAls Favoriten speichern