Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Wohn-/Geschäftshaus in 19399 Neu Poserin

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, unterkellerten, zweigeschossigen Gutshaus. Das Gebäude wurde um 1850 errichtet und umfasst eine Wohn-/Nutzfläche von geschätzt 714 m². Eine Komplettsanierung ist erforderlich. Das Gebäude steht unter Baudenkmalschutz.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19303 Tewswoos

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem eingeschossigen Wohnhaus (Hallenhaus) mit Stallteil (Pferdestall). Das Wohnhaus wurde um 1750 errichtet. Die zwischenzeitlich erfolgten Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen sind nicht vollständig abgeschlossen bzw. erneut instandsetzungsbedürftig. Das Wohngebäude untersteht als Hallenhaus dem Denkmalschutz und weist eine Wohnfläche von insgesamt etwa 196 m² auf sowie der Stallteil eine Nutzfläche von etwa 84 m². Ein Nebengebäude (ehemaliger Stall, Werkstatt) ist vorhanden, das im westlichen Teil zu Wohnzwecken ausgebaut wurde und eine Wohnfläche von etwa 42 m² aufweist. Die Werkstatt bzw. Garage hat eine Nutzfläche von etwa 56 m². Die Holzkonstruktion im Nebengebäude weist großflächig Hausschwammbefall auf. Ein Carport mit Unterstand ist vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.
Gläubiger: Sparkasse Kelheim, Frau Röhrl, Tel. 09441 299 5637, Kopiekosten für das Gutachten: 22,50 €,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19412 Brüel

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einer eingeschossigen (wahrscheinlich teilunterkellerten) Doppelhaushälfte mit teilweise ausgebautem Dachraum. Das Wohngebäude sowie ein ehemaliges hälftiges Nebengebäude (Stall) wurden jeweils um 1930 errichtet, die freistehende Garage mit Nebenraum um 1960. An dem Wohngebäude wurden etwa 1995 die Fenster sowie Außentüren und 2015 die Dachdeckung des nordöstlichen Anbaus erneuert. Die Wohnfläche beträgt insgesamt (mit Anbau) etwa 126 m².

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19406 Borkow

Das Versteigerungsobjekt stellt ein freistehendes, geringfügig unterkellertes, eingeschossiges Einfamilienhaus mit teilausgebautem Dachgeschoss dar. Das Gebäude wurde um 1930 errichtet. Seitdem haben Modernisierungsmaßnahmen stattgefunden. Die Wohnfläche beträgt etwa 117 m². Es ist ein Nebengebäude vorhanden, das für Garagenstellplätze genutzt werden kann. Das dazugehörige Grundstück unterliegt einem Bodenordnungsverfahren, ist aber nicht Gegenstand des Versteigerungsverfahrens. Versteigerungsgegenstand ist nur das Gebäude.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19386 Granzin

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, nur geringfügig unterkellerten, eingeschossigen Einfamilienhaus mit teilausgebautem Dachgeschoss. Das Gebäude wurde um 1927 errichtet und vormals als LPG (wahrscheinlich als Verwaltungsgebäude) genutzt. Mit der Modernisierung 1999 erfolgte die Umnutzung als Wohnhaus. Die Wohnfläche beträgt insgesamt etwa 156 m². Weiterhin ist ein Nebengebäude als angebaute Scheune vorhanden. Auf dem Grundstück befinden sich mehrere Garagenplätze. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19374 Klinken

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem nicht unterkellerten Einfamilienhaus mit teilausgebautem Dachgeschoss und hofseitigem Anbau. Das Gebäude wurde um 1910/1930 (Siedlungshaus) errichtet. Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen erfolgten 1998/1999. Die Wohnfläche beträgt insgesamt etwa 146 m². Zwei Nebengebäude sind vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.
Gläubiger: Raiffeisenbank eG Büchen, Herr Schmidt, Tel. 03883 640 223, AZ: 6014151,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 19260 Vellahn

Es handelt sich um ein eingeschossiges Mehrfamilienhaus in 19260 Vellahn, Wittenburger Straße 3, Haupthaus (Baujahr ca. 1856) mit vier Wohneinheiten, Seitenflügel (Baujahr ca. 1965) mit einer Wohneinheit und einer Gewerbeeinheit sowie Garage, umfassende Objektsanierung von 1998 bis 2000, Wohn- und Nutzfläche insgesamt ca. 360 m², ausgebautes Dachgeschoss und überwiegend unterkellert, im Zeitpunkt der Begutachtung waren 4 Wohneinheiten vermietet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 19273 Dammereez

Es handelt sich bei den lfd. Nrn. 1 bis 4 um land- bzw. forstwirtschaftliche Grundstücke, in einem Umkreis von rd. 3 km in allen Richtungen um die Wohnbebauung des Ortes 19273 Dammereez gelegen. Es handelt sich überwiegend um Acker- und Grünlandflächen, die überwiegend mit den angrenzenden Flächen übergreifend genutzt werden. Das Verkehrswertgutachten enthält 12 weitere landwirtschaftliche Grundstücke, die am 12.05., 13.05. und 26.05.2020 versteigert werden. Der Versteigerungsvermerk ist am 27.08.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 19273 Dammereez

Es handelt sich bei den lfd. Nrn. 1 bis 4 um land- bzw. forstwirtschaftliche Grundstücke, in einem Umkreis von rd. 3 km in allen Richtungen um die Wohnbebauung des Ortes 19273 Dammereez gelegen. Es handelt sich überwiegend um Acker- und Grünlandflächen, die überwiegend mit den angrenzenden Flächen übergreifend genutzt werden. Das Verkehrswertgutachten enthält 12 weitere landwirtschaftliche Grundstücke, die am 12.05., 13.05. und 27.05.2020 versteigert werden. Der Versteigerungsvermerk ist am 27.08.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 19273 Dammereez

Es handelt sich bei den lfd. Nrn. 1 bis 4 um land- bzw. forstwirtschaftliche Grundstücke, in einem Umkreis von rd. 3 km in allen Richtungen um die Wohnbebauung des Ortes 19273 Dammereez gelegen. Es handelt sich überwiegend um Acker- und Grünlandflächen, die überwiegend mit den angrenzenden Flächen übergreifend genutzt werden. Das Verkehrswertgutachten enthält 12 weitere landwirtschaftliche Grundstücke, die am 12.05., 26.05. und 27.05.2020 versteigert werden. Der Versteigerungsvermerk ist am 27.08.2018 in das Grundbuch eingetragen worden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern