Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Grundstück in 19399 Woosten

Das Versteigerungsobjekt stellt zwei unbebaute Flurstücke dar, die zurzeit ungenutzt sind und als Wiese bzw. Grünlandfläche genutzt werden. Beide Flächen stellen baureifes Land dar. Ein Bodenordnungsverfahren ist anhängig, so daß sich Änderungen im Bestand ergeben können. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 19399 Goldberg

Es handelt sich um ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit 2 Werkstattanbauten und einer Garage. Das Gebäude ist ohne Keller und Dachgeschossausbau, Baujahr ca. 1880. Die Wohnfläche im OG des Wohngebäudes beträgt etwa 135 m², die Nutzfläche der Gewerbeeinheit im EG etwa 72 m², das Lager im EG etwa 65 m². Es erfolgte keine Innenbesichtigung. Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind erforderlich.
Gläubiger: Sparkasse ParchimLübz, Herr Stubenrauch, Tel. 03871 4214 0, AZ: 3500215644,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19288 Ludwigslust

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, eingeschossigen Wohnhaus (ehemals Wohn-/Wirtschaftsgebäude) nebst Anbau. Das Wohnhaus ist geringfügig teilunterkellert und wurde um 1880 errichtet. Nach 1990 erfolgten teilweise Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten. Die Wohnfläche beträgt im Erdgeschoss etwa 110 m². Ein Garagengebäude ist vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19412 Zahrensdorf

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem teilweise unterkellerten Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und hofseitigem Anbau. Das Gebäude wurde wohl um 1896 errichtet. Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen erfolgten zuletzt 2000/2010. Die Wohnfläche beträgt etwa 200 m².
Gläubiger: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Frau Straub, Tel. 0791 46 2504, AZ: KBS2/FC7 414661/0004,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19370 Parchim

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem zweigeschossigen, teilunterkellerten Wohngebäude mit ausgebautem Dachraum. Der Kern des Gebäudes wurde um 1870 errichtet, um 1900 erfolgten straßenseitige Erweiterungen und 2004 ein rückwärtiger Anbau. Die Wohnfläche beträgt insgesamt etwa 113 m². Ein kleiner Garten mit Gerätehaus und Sitzplatz ist vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19399 Klein Wangelin

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einer Doppelhaushälfte mit ausgebautem Dachgeschoss. Eine geringfügige Unterkellerung scheint vorhanden zu sein. Das Gebäude wurde um 1900 errichtet und weist eine Wohnfläche von etwa 129 m² auf. Ein Holzschuppen sowie zwei Gartenhäuser befinden sich auf dem Grundstück.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 19243 Wittenburg

Es handelt sich um land- und forstwirtschaftliche Flächen in der Gemarkung Ziggelmark, westlich, östlich und südlich des Ortsteils Ziggelmark, ca. 4-8 km westlich von der Stadtmitte der Stadt Wittenburg gelegen. Flurstück 36/1: Grünland Flurstück 36/3: Grünland, teilweise durch den Flusslauf der Motel unterbrochen Flurstück 45: Grünland, im Landschaftsschutzgebiet ‚Schilde- und Motelniederung‘ gelegen Flurstück 66: Mischwald Flurstück 86: Ackerland Flurstück 101/9: Ackerland, Grünland Das Grundstück ist verpachtet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 19243 Wittenburg

Es handelt sich um land- und forstwirtschaftliche Flächen in der Gemarkung Ziggelmark, westlich, östlich und südlich des Ortsteils Ziggelmark, ca. 4-8 km westlich von der Stadtmitte der Stadt Wittenburg gelegen. Flurstück 27/1: Grünland, mit Schuppen und Werkstattgebäude bebaut, durch den Flusslauf der Motel vollständig unterbrochen Flurstück 46: Grünland, Gehölz, im Landschaftsschutzgebiet ‚Schilde- und Motelniederung‘ gelegen Flurstück 65: Mischwald Flurstück 75/2: Ackerland/Biotop Flurstück 80: Ackerland, Crossbahn, 3 Biotope mit Laubwald, Unland, Gehölz, Feuchtgebiet Das Grundstück ist verpachtet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19370 Parchim

Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte in 19370 Parchim, Paarscher Weg 9, Baujahr vermutlich um 1920, Dachgeschoss ausgebaut, vermutlich teilunterkellert, geschätzte Wohnfläche ca. 124 m², zweigeschossiges Nebengebäude, massive Garage, ehemaliger Kleintierstall in einem schlechten baulichen Zustand vorhanden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19230 Groß Krams

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus in 19230 Groß Krams, Loosener Straße 7, Baujahr ca. 1930, teilweise modernisiert 1995-2016, Dachgeschoss teilweise ausgebaut, Wohnfläche ca. 162 m², Einliegerwohnung mit ca. 26 m² Wohnfläche vorhanden, weiter bebaut mit Gästehaus mit Wohnbereich und Heizungsanlage, Baujahr Gästehaus ca. 1975, Wohnfläche ca. 40 m², Baujahr Wohnbereich ca. 1930, Wohnfläche ca. 45 m², 2 Doppelgaragen und Lagerschuppen vorhanden. Das Grundstück befindet sich im Bodenordnungsverfahren ‚Groß Krams I‘.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 19412 Blankenberg

Es handelt sich um eine ehemalige Doppelhaushälfte in 19412 Blankenberg, Lindenweg 4, Baujahr um 1890/1920, stark ruinöser Zustand, mehrere Nebengebäude in einem sanierungsbedürftigen Zustand vorhanden. Auf dem Grundstück lagern große Mengen an Müll und Unrat. Das Grundstück befindet sich in einem Flurneuordnungsverfahren.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19077 Kraak

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem Wohngebäude, einem als Saunahaus genutzten Gartenhaus, einem Nebengebäude (Lager/Werkstatt) und einem Doppelcarport. Auf dem Wohnhaus und dem Nebengebäude ist eine Photovoltaikanlage installiert. Das Wohnhaus war vermutlich als Häuslerei um 1920 errichtet worden und ist vollständig für Wohnzwecke ausgebaut. Das Dachgeschoss ist nicht ausbaufähig, eine Unterkellerung besteht nicht. Die Wohn- und Nutzfläche beträgt etwa 140 m². Das Saunagebäude wurde wohl um 2005 errichtet. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19373 Drefahl

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem eingeschossigen, teilunterkellerten Einfamilienhaus, das 1957 errichtet und nach 1990 teilweise modernisiert wurde. Das Dachgeschoss ist ausgebaut, ein unterkellerter Anbau vorhanden, die Wohnfläche beträgt etwa 140 m². Auf dem Grundstück befinden sich weitere Nebengebäude.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 19303 Tewswoos

Es handelt sich um ein Grundstück in 19303 Tewswoos, Büdnerstraße 9, bebaut mit einem Pumpenhaus, Lagergebäude, ehemaligen Stallgebäude, Güllegruben und Bodenbefestigungen. Die Gebäude sind in einem schlechten baulichen Zustand. Bodenverunreinigungen sind nicht auszuschließen. Das Grundstück verfügt über keine öffentliche Zuwegung.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 19306 Neustadt-Glewe

Lfd. Nr. 1: Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem 9m x 4m großen Schwimmbecken samt schiebbarer Überdachung aus Plexiglas. Die Bebauung wurde etwa 2014 vorgenommen. Im Rasen und an den Bepflanzungen ist eine unterirdische, elektronisch gesteuerte Bewässerungsanlage vorhanden. Das Grundstück selbst stellt baureifes Land dar.
Lfd. Nr. 2: Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einer etwa 2015 errichteten Carportanlage. Im angrenzenden Abstellraum ist eine Toilette installiert sowie eine Beregnungsanlage, die über einen hinter dem Carport liegenden Brunnen gespeist wird. Eine eigene Zuwegung besteht nicht, sondern erfolgt über benachbarte Flächen. Das Grundstück stellt Rohbauland dar.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 19243 Wittenburg

Es handelt sich um eine 4-Zimmer-Wohnung in 19243 Wittenburg, Wallstraße 63B, Baujahr des zwei- bis dreigeschossigen Mehrfamilienhauses mit insgesamt 24 Wohneinheiten 1995. Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss Mitte, Wohnfläche ca. 87,7 m², Loggia und Kellerraum vorhanden. Wohnung im Begutachtungszeitpunkt vermietet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 19406 Witzin

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, geringfügig unterkellerten, ein- bis zweigeschossigen Hotelgebäude mit ausgebautem Dachgeschoss (bestehend aus Bettenhaus und Restaurantgebäude mit Einliegerwohnung). Das Gebäude wurde Mitte 1997 errichtet. Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück ein eingeschossiges Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss (Verbindungsbau zwischen Bettenhaus und Restaurantgebäude), das um 1930 errichtet und 1997 überwiegend modernisiert wurde. Die Wohnfläche beträgt etwa 103 m². Auf dem Grundstück befinden sich ferner eine Doppelgarage sowie mehrere Stellplätze unmittelbar vor der Straßenfront.
Gläubiger: Sparkasse ParchimLübz, Herr Stubenrauch, Tel. 03871 4214 0,

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19372 Meierstorf

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus in 19372 Meierstorf, Dorfstraße 14, Baujahr um 1930 geschätzt, Dachgeschoss vermutlich überwiegend nicht ausgebaut, geschätzte Wohn-/Nutzfläche im Erdgeschoss ca. 109 m², Garage mit Abstell- und Heizungsraum vorhanden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern