Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 66287 Quierschied

Dreifamilienhaus, zweigeschossig, nicht ausgebautes Dachgeschoss, freistehend, Baujahr ca. 1955. EG: Eingangsbereich, Treppenraum, Kellerräume, Tanklager, Heizraum. Die Wohnung „links“ konnte nicht besichtigt werden, Wohnfl. ca. 30 m² . OG: Treppenraum, Wohnung „rechts“: 2 Zimmer, Küche, Bad, Wohnfl. ca. 55 m² , die Wohnung „links“ konnte nicht besichtigt werden, Wohnfl. 55 m² .

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 66115 Saarbrücken

Reihenhaus, beidseitig angebaut, 2-geschossig, unterkellert, Ursprungsbaujahr ca. 1907, Wiederaufbau ab OK Kellerdecke ca. 1952. KG: Heizung, Flur, Kellerräume; EG: Eingangsbereich, Wohnzimmer, Küche/Essraum, Gäste-WC, Terrasse; OG: Flurbereich, Schlafzimmer, 2 Wohnräume, Bad; DG/Dachraum: Speicher
Gläubiger: www.zvsaar.de

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 66287 Quierschied

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Dreifamilienhaus mit Garage. Das nicht unterkellerte, zweigeschossige Wohngebäude wurde ca. 1981 in konservativer Massivbauweise errichtet. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Es zeigt sich ein mäßig gepflegter baulicher Zustand. Nutzungseinheiten / Raumaufteilung: EG vorne: 1 ZKDu/WC, Flur ca. 30,00 m². EG hinten: 2 ZKDu/WC, Flur, Terr. (zu 1/4) ca. 48,00 m². OG: 4 ZKB/Du/WC, WC, Gard., AR, Flur, Balkon (zu 1/4) ca. 105,00 m².

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 66113 Saarbrücken

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte mit Fertiggarage. Das unterkellerte, zweigeschossige Einfamilienhaus wurde gemäß Bauakte ca. 2006 in Massivbauweise errichtet und hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnfläche beträgt ca. 131 m². Die zweckmäßige Grundrissgestaltung bietet eine gute Besonnung/ Belichtung. Der bauliche Zustand ist gut. Nutzungseinheiten / Raumaufteilung: Kellergeschoss: Zimmer, Duschbad, Flur, Kellerraum. Erdgeschoss: Kochen/Essen, Diele, WC, Wohnen, Terrasse. Dachgeschoss: 3 Zimmer, Bad, Flur. Die Fertiggarage verfügt über ein Schwingtor. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 66121 Saarbrücken

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um Privatgärten und Wald-/Wegefläche. Das unbebaute, unregelmäßig geformte Grundstück, das als Wald und Wiese genutzt wird, liegt im Landschaftsschutzgebiet. Es ist nicht bebaubar, hat eine Größe von 5.973 m² und verfügt über eine ca. 4 m lange Straßenfront an der Peter-Zimmer-Straße. Die Teilflächen Nord sind als Privatgärten nutzbar, der Rest ist Wald/Wegefläche. Es bestehen Leitungsrechte.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 66130 Saarbrücken

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das ehemalige Gartenwohnhaus mit KG, EG und nicht ausgebautem DG wurde um 1950 in Massivbauweise errichtet. Zum Stichtag präsentieren sich das Objekt und die Außenanlagen in einem desolaten, verwahrlosten, katastrophalen, letztlich abbruchreifen Zustand. Die Bausubstanz hat erheblichen Schaden genommen. Das Objekt mutiert mehr und mehr zur Bauruine. Nur durch eine umfassende Kernsanierung kann das Gebäude wieder in einen nutzbaren Zustand versetzt werden. Grundsätzlich kann die Kernsanierung eines Gebäudes generell nicht abschlägig beschieden werden, immer unter der Voraussetzung, dass eine rechtskräftige Baugenehmigung unter Beachtung der baurechtlichen Bestimmungen und Vorschriften erteilt wird. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf: KG: Flur, 3 Kellerräume. EG: Flur, 2 x Wohnräume, Kochnische, Bad, Terrasse. DG: nicht ausgebaut. Auf dem Grundstück befindet sich noch ein Schuppen/Lagerraum/Garage. Zum Zeitpun

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 66115 Saarbrücken

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das unterkellerte, dreigeschossige Wohnhaus wurde in massiver Bauweise erstellt und verfügt soweit erkennbar über ein ausgebautes Dachgeschoss, Baujahr ca. 1930. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 262 m². Hinsichtlich der Raumaufteilung können keine Aussagen getroffen werden. Soweit erkennbar ist in jedem Geschoss mindestens eine Wohnung vorhanden, das Dachgeschoss ist vermutlich zumindest in Teilen ausgebaut. Das Objekt befindet sich insgesamt in einem mäßigen Erhaltungszustand. Soweit erkennbar steht das Gebäude zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung zumindest überwiegend leer. Es konnte nicht in Erfahrung gebracht werden, ob und ggf. in welchem Umfang Mietverhältnisse (noch) bestehen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 66115 Saarbrücken

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das unterkellerte, 2-geschossige Gebäude wurde ca. 1930 errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Bei der Ortsbesichtigung waren 6 Klingelknöpfe und Briefkästen vorhanden. Die Wohnfläche beträgt ca. 270 m². Es besteht ein erheblicher Sanierungsbedarf. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern