Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 27404 Zeven

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Reihenmittelhaus und den 1/8 Miteigentumsanteil an einem Garagengrundstück. Das Wohngebäude mit Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss wurde ca. 1967 in massiver Bauweise errichtet. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 95,0 m² zzgl. ca. 4,9 m² gedeckter Freisitz. Die Funktionalität des Grundrisses entspricht in etwa dem zum Errichtungszeitpunkt üblichen Standard für Reihenhäuser. Die Wohnung wird über den Haupteingang an der nordöstlichen Traufseite betreten. Der Windfang erschließt das Gäste-WC, die sich anschließende Diele die Küche, das Wohnzimmer sowie Keller- und Obergeschoss. Vom Wohnzimmer aus gelangt man zur Loggia/zum gedeckten Freisitz und zum sich anschließenden Garten. Die Diele im Obergeschoss erschließt drei Wohn-/Schlafzimmer und das Bad. Der Balkon wird über das große Elternschlafzimmer betreten. Das nicht ausgebaute Dachgeschoss erreicht man über eine Holz-Einschubtreppe von der Obergesc

favouriteLoadingAls Favoriten speichern