Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 64760 Oberzent

Einfamilienhaus mit Anbau. Baujahr um 1950 Anbau ca. 2018-2020. Einfamilienhaus komplett unterkellert, Anbau nicht unterkellert. Satteldach mit älterer Betondachsteineindeckung, Anbau als Pultdach ebenfalls mit Betondachtsteineindeckung. Fenster und Außentüren: Laut Angabe meist nach 2018 erneuerte Kunstofffenster mit 3-fach Verglasungen und meist Vorsatzrolläden aus PVC, erneuerte Eingangstür, ca. 91,00 m2 Wohnfläche, ca. 42,00 m2 Nutzfläche
Gläubiger: Stadt MörfeldenWalldorfVollstreckungsstelleFlughafenstraße 37, 64546 MörfeldenWalldorf, Herr Goldbach Tel. 017611038159

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 61231 Bad Nauheim

Gebäude- und Freifläche, 10586 m² , 3-Zimmer-Eigentumswohnung (im 3. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses) nebst Sondernutzungsrecht an einem Kellerraum und einem Kraftfahrzeug-Außenstellplatz. In dem Haus befinden sich 8 Wohneinheiten, in der Gesamtanlage der Wohnungseigentümergemeinschaft bestehen 148 Einheiten. Wohnfläche ca. 74,5 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 64367 Mühltal

Wohnhaus mit Anbau mit zwei großen Wohnungen und einer kleinen Einliegereinheit in 64367 Mühltal, Ortsteil Nieder-Beerbach. Wohnfläche: ca. 108 qm (gr. EG-Wohnung), ca. 75 qm (gr. OG-Wohnung), ca. 30 qm (kl. Einliegereinheit im hint. OG-Anbau)
Gläubiger: Stadt und KreisSparkasse Darmstadt, Ansprechpartner: Herr Felmeden, Tel.Nr.: 06151/2816100223

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 36043 Fulda

Gewerbeimmobilie mit Betriebswohnung. Kellergeschoss: teilunterkellert; Flur mit Treppe, Archiv, Wasch- und Trockenraum, Technikrauz. Erdgeschoss: Druckerei (ca. 60 m2), Verkaufsraum, Teeküche, WC mit Vorraum, Flure, Treppenhaus. Obergeschoss: Wohnung mit 5 Zimmern, Küche, 2 Bädern und Balkon, Treppenhaus. Dachgeschoss: Lagerraum, Treppenhaus. Spitzboden: nicht ausbaufähig

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 55252 Mainz

Zweifamilienwohnhaus (Villengebäude mit Garage und Keller); Baujahr: zwischen ca. 1910 und 1925, Modernisierung in 2001; Wohnfläche: ca. 214,73 m² (EG-Wohnung: 99,25 m² ; 1. OG/DG-Wohnung: 115,48 m² ); guter baulicher Zustand; teilweise fehlende Legalität der Umbauten; evtl. bestehenbleibende Rechte
Gläubiger: Antr.steller, vertr.d. RAin Schärfe, Tel.Nr.: 06131921260, Zeichen: 22/20 MS07 MS

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 35066 Frankenberg (Eder)

Garage und Einfamilienhaus Das Gutachten kann auf der Geschäftstelle des Amtsgericht Frankenberg, Geismarer Straße 22, Zimmer-Nr. 104, Erdgeschoss, zu den üblichen Sprechzeiten eingesehen werden.
Gläubiger: Informationen können unter Tel. 0521522 7660 zu AZ: 470717/GL/CR angefordert werden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 37281 Wanfried

Wohngebäude: Hauptgebäude: nicht unterkellertes zweigeschossiges Einfamilienhaus in überwiegend Massivbauweise (Annahme). Das Dachgeschoß ist zum Wohnen ausgebaut. Anbau: eingeschossig mit ausgebautem Dachgeschoß (Pultdach) in Massivbauweise (Annahme). Baujahr: ca. 1900 oder früher (Schätzung). Erdgeschoss: Haupthaus und Anbau: Eingangsbereich mit Treppe, Abstellraum, WC, Zimmer, Küche, Bad, Kellerräume, überdachter Innenhof. Obergeschoß: Haupthaus: Wohnraum, Balkon. Dachgeschoss: Haupthaus: zwei hinter einander liegende Zimmer. Zugangsstiege sehr steil. Anbau, über separate Treppe zugänglich: zwei Zimmer, WC. Wohnfläche: Erdgeschoß: rd. 44 m2, Obergeschoss: rd. 29 m2, Dachgeschoß: rd. 31 m2, Gesamt: rd. 104 m2 Wfl.
Gläubiger: RA Harmony, Eschwege, Tel.: 05651/50044, Az.: 402/17H02

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 37235 Hessisch Lichtenau

ein mit einem Einfamilienwohnhaus mit Garage bebauten Grundstück. Erdgeschoss: Küche, 3 Zimmer, Diele, Bad, Balkon. Dachgeschoss: wegen Außenbesichtigung zur Raumaufteilung keine Aussage möglich. Wohnfläche: Erdgeschoß: rd. 72 m2, Dachgeschoss: rd. 51 m2, Gesamt rd. 123 m2 Wfl.
Gläubiger: DSL Bank, Bonn, Az.: 7641037003/4471 09,Tel.Nr.: 05151185834

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 37281 Wanfried

Das Wohnhaus als auch der Anbau als ehemaliges Wirtschafts-/ Stallgebäude wurden 1921 in massiver Mauerwerksbauweise gebaut. Das Obergeschoss des Wirtschaftsgebäudes wurde später zu Wohnraum ausgebaut. Insgesamt herrscht hier deutlicher Modernisierungsstau in allen Ausbaugewerken. Direkt angrenzend an das Wohnhaus befindet sich ein Carport in Holzkonstruktion. Die Flachdach-Abdeckung ist mit Geäst durchwachsen und stark marode. Gebäudeart: teilunterkellerte zweigeschossige Einfamilien-Doppelhaushälfte mit Anbau Wirtschaftsgebäude. Wohnflächen: Erdgeschoss: 62 qm, Obergeschoss: 95 qm. Dachgeschoss: 58 qm, gesamt: 215 qm. Baujahr: 1921. Modernisierungen: Dachdeckung in den 1970er Jahren, Duschbad im Anbau. Anfang der 1990er Jahre, einige wenige Kunststofffenster.
Gläubiger: Sparkasse WerraMeißner, Eschwege, Telefon: 05651/306644, Frau Küllmer

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 37293 Herleshausen

Einfamilienhaus mit Nebengebäude. Kellergeschoss: teilunterkellert. 2 ausgebaute Räume (davon einer ohne Fenster), Heizungsraum, WC. Eingang auf Straßenniveau. Erdgeschoss: Flur, Küche, Bad, Durchgangszimmer, Waschküche, Schlafzimmer als Durchgangszimmer zu Büro und Bad. Obergeschoss: 6 Zimmer, davon 2 x Durchgangszimmer, Abstellraum. Lichte Raumhöhe ca. 2,00 m – 2,20 m. Dachgeschoss: nach Eigentümerangaben Speicher. Nicht besichtigt. Wohnfläche: rd. 75 m2, Erdgeschoss: rd. 75 m2, Obergeschoß: Gesamt Wohnfläche: rd. rd. 150 m2.
Gläubiger: Kanzlei Fülling, Hofgeismar, 05671509810, Az.:Baytala/Koch

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 65187 Wiesbaden

Nr. 1: Einfamilienhaus, Baujahr um 1900, Modernisierung ca. 2010er Jahre, Wohnfläche ca. 115 qm, keine Innenbesichtigung erfolgt
Nr. 2: unbebautes Grundstück
Gläubiger: BKM Bausparkasse Mainz AG, Tel. 06131/303278, Ansprechpartner Frau Nin Daum

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 37235 Hessisch-Lichtenau

Gebäudeart: nicht unterkellerte zweigeschossige Einfamilien-Doppelhaushälfte. Wohnflächen: Erdgeschoss: 95 qm, Obergeschoss: 95 qm, Dachgeschoss: 34 qm, gesamt: 224 qm. Bruttogrundfläche: 286 m2. Baujahr: ca. 1960. Modernisierungen: Kunststofffenster. Gesamtnutzungsdauer: 80 Jahre. Restnutzungsdauer: 20 Jahre. Konstruktionsart: Mauerwerkkonstruktion. Geschosse: zweigeschossig; Keller-, Erd-, Ober- und ausgebautes. Dachgeschoss

favouriteLoadingAls Favoriten speichern