Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 17098 Friedland

Einfamilienhausgrundstück und landwirtschaftliche Nutzflächen in 17098 Friedland, Heinrichshöh 6. Es handelt sich um 2 getrennte Grundstücke. Das Grundstück zu b. ist bebaut mit einem eingeschossigen Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, Baujahr 1946, Modernisierungsmaßnahmen in den 1990er Jahren und zuletzt 2016, Wohnfläche ca. 124 m². Der bauliche Zustand ist mangelhaft bis schlecht. Es besteht Renovierungsbedarf. Auf dem Grundstück befinden sich Nebengebäude (Schuppen, Garagenanbau), die als Abstellfläche genutzt werden. Bei dem Grundstück zu a. handelt es sich um Acker- und Waldflächen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 17098 Friedland

Doppelhaushälfte in 17098 Friedland OT Liepen, Liepen 8; das Grundstück ist bebaut mit einer eingeschossigen Doppelhaushälfte, Baujahr um 1900. Das Wohnhaus ist nicht unterkellert, das Dachgeschoss nicht ausgebaut. Es wurde 1992/1993 überwiegend modernisiert und instandgesetzt. Wohnfläche ca. 99 m². Der bauliche Zustand wird als befriedigend bewertet. Auf dem Grundstück befindet sich außerdem ein Stallgebäude in Massivbauweise, Baujahr um 1900, dessen baulicher Zustand als mangelhaft eingeschätzt wird.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 17258 Feldberger Seenlandschaft

Einfamilienhaus in 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Feldberg, Hans-Fallada-Siedlung 8. Zur Versteigerung gelangen 4 einzelne Objekte:
d. Gebäudeeigentum an einem freistehenden, zweigeschossigen Einfamilienhaus mit Souterraingeschoss und Flachdach, Baujahr 1981/1982, leicht modernisiert nach 1990, Wohnfläche ca. 136 m², leerstehend, mit Garage und Werkstatt.
a. das mit dem Gebäudeeigentum belastete Grundstück
a. + d. können nicht getrennt erworben werden
b. + c. unbebaute Grundstücke (Teil der Einfahrt und zugehöriges Gartenland)

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 18320 Schlemmin

Lfd. Nr. 1: Schloss Schlemmin (Baujahr 1846 bis 1850 im Tudor-Stil/Neo-Gotik, Denkmalschutz, Nutzungsänderung 2000-2002 in ein Country-Hotel, vollunterkellert, 2 Vollgeschosse, ausgebautes Dachgeschoss, teilweise ausgebauter Spitzboden, Nutzfläche Hotelzimmer inklusive Bad/WC ca. 1.030 m², übrige Räume und Flure ca. 1.589 m², Lift bis Dachgeschoss, 32 Zwei- und 4 Vierbettzimmer; Kellergeschoss: Hubertuskeller mit ca. 60 Sitzplätzen, WCs, Jagd- und Clubzimmer, kleine Küche, Tanz- und Weinbar sowie Sauna; Hochparterre: Saal, Salon, Konferenzraum, Restaurant/Café, Restaurant, WCs; Obergeschoss: Trauzimmer nebst Bad/WC; Dachgeschoss: Seminar- und Veranstaltungssaal, Lagerraum) ohne umliegendes Grundstück in 18320 Schlemmin, Am Schloss 2. Lfd. Nr. 2: Teil eines Landschaftsparks mit Wasserflächen, Gästeparkplatz für Pkw und Busse, Wassergraben, Teich, Zuwegung, Außenterrasse des Schlosses in 18320 Schlemmin, Am Schloss 2.
Gläubiger: Deutsche Kreditbank AG, SB Abwicklung, Kredit Consult FB Abwicklung, Aktenzeichen: 79468311, Frau Westphal, Telefon: 030 12030 5514, Telefax: 030 12030 1260,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 18510 Elmenhorst

Leerstehendes, landwirtschaftliches Gewerbegrundstück (3 Hallen mit ca. 363 m², 613 m² und 677 m² Nutzfläche, ehemalige Schweinemastanlage der LPG, Baujahr ca. 1968/1969, Umnutzung Putenmastanlage – Baugenehmigung von 2000, Ausbau Halle 1 zur Wohnung [ca. 2013] und Überdachung ohne Baugenehmigung, Strom- und Trinkwasseranschluss vorhanden, kein zentraler Kanalausbau, Biokläranlage soll sich dort befinden, erneuerte Elektroinstallation Halle 1, ruinöser Stall), gelegen im Außenbereich in 18510 Elmenhorst, Neu Elmenhorst 10a.
Gläubiger: Verfahrensbevollmächtigte: RAe Brinkmann und Gerhold, Am Eichenpark 26, 30823 Garbsen, Aktenzeichen: 00239/18 G/CH, Telefon: 05137 8793 0,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 18334 Dettmannsdorf

Mit einem teilmodernisierten, teilunterkellerten, eingeschossigen Einfamilienwohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss, Scheune, Verbindungsbau (eingeschossig) und ehemaligem Stall (Gebäudekomplex mit ca. 185 m² Wohnfläche und ca. 188 m² Nutzfläche) bebautes Grundstück in 18334 Dettmannsdorf, Rostocker Straße 18. Acker- und Grünland, bewaldete Biotopflächen, 3 bebaute Kleingärten und Altlasten an der Straße Neubau zwischen Dettmannsdorf und Wöpkendorf sowie Wegeflächen, Waldbiotopflächen, Grün- und Ackerlandflächen östlich der Marlower Straße.
Gläubiger: Abwasserzweckverband MarlowBad Sülze, Telefon: 03821 8932 25,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 18465 Tribsees

Wohngebäude (Baujahr ca. 1947, Neuaufbau 1984/1985, nicht unterkellert, teilweise nach 1990 modernisiert, Reparaturstau, Modernisierungsbedarf, keine direkte Anbindung an öffentliche Straße, planungsrechtlich wohl Außenbereich, leerstehend) mit diversem Nebengelass (teilweise abbruchwürdige Bausubstanz) in 18465 Tribsees OT Rekentin, Wege 16.
Gläubiger: RAe Drewelow & Zieger, Aktenzeichen: 139/03/18/in, Telefon: 0381 25296970,

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 19406 Witzin

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, geringfügig unterkellerten, ein- bis zweigeschossigen Hotelgebäude mit ausgebautem Dachgeschoss (bestehend aus Bettenhaus und Restaurantgebäude mit Einliegerwohnung). Das Gebäude wurde Mitte 1997 errichtet. Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück ein eingeschossiges Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss (Verbindungsbau zwischen Bettenhaus und Restaurantgebäude), das um 1930 errichtet und 1997 überwiegend modernisiert wurde. Die Wohnfläche beträgt etwa 103 m². Auf dem Grundstück befinden sich ferner eine Doppelgarage sowie mehrere Stellplätze unmittelbar vor der Straßenfront.
Gläubiger: Sparkasse ParchimLübz, Herr Stubenrauch, Tel. 03871 4214 0,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 19300 Grabow

Es handelt sich um einen alten Gewerbegebäudekomplex mit aneinandergereihten Anbauten (ehemals Holzhandel sowie Kisten- und Verpackungsfertigung) in 19300 Grabow, Turnerstraße 5, Baujahr vermutlich überwiegend vor 1930, bauliche Zustände unbefriedigend bis teilweise desolat. Das Grundstück ist im Altlastenkataster als altlastenverdächtige Fläche erfasst. Es fand nur eine Außenbesichtigung statt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 23966 Wismar

Es handelt sich um ein weitgehend unsaniertes, vollunterkellertes, dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und insgesamt fünf Wohneinheiten (Baujahr ca. 1914, Sanierung 2011 begonnen), belegen im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet ‚Altstadt‘ und im Denkmalbereich der historischen Innenstadt. Das Objekt ist derzeit

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 23936 Stepenitztal

Es handelt sich um eine 3-Zimmer-Wohnung, belegen im 1. OG eines zweigeschossigen, vollunterkellerten Mehrfamilienhauses (Baujahr 1970, 10 Wohneinheiten), nebst Keller. Die Wohnung ist renovierungsbedürftig. Anschrift: Birkeneck 4a, 23936 Stepenitztal OT Mallentin

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19209 Badow

Das Grundstück ist bebaut mit einer ca. 1858 errichteten Doppelhaushälfte. Es handelt sich um eine ehemalige Häuslerei, bei der die ursprüngliche Aufteilung der Wohnräume teilweise noch gegeben ist. Die Wohnfläche beträgt ca. 110 m², verteilt auf 4 Wohnräume, Flur, Küche, Bad und Abstellraum (überwiegend Durchgangsräume und gefangene Räume). Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht größerer Modernisierungsbedarf. Eigennutzung.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 17139 Faulenrost

Ehemaliger Speicher der Schlossanlage Faulenrost, Dorfstraße 18 in 17139 Faulenrost; das Grundstück ist bebaut mit einem dreigeschossigen, ehemaligen Speichergebäude mit nutzbarem Dachgeschoss, Baujahr ca. 1760. Das nicht unterkellerte Gebäude verfügt über ein Mansardendach mit Krüppelwalm aus einer Holzkonstruktion mit Biberschwanzdeckung, einfache Metall- und Holzfenster, Holztüren und -tore, überwiegend Holzdielen als Fußbodenbelag, alte Holztreppen. Es befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand. Es besteht Denkmalschutz.

Von Team ImmoCenter, vor