Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 17166 Teterow

Zweigeschossiges Wohnhaus mit hofseitigem Anbau (Baujahr um 1900), erhebliche Baumängel und Bauschäden (ruinös), Objekt gelegen im Denkmal- und Bodendenkmalbereich ‚Altstadt Teterow‘; Pferdemarktstraße 13 in 17166 Teterow. Wohnfläche rd. 115 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 17166 Teterow

Eingeschossiges Wohnhaus (Baujahr um 1900), erhebliche Baumängel und Bauschäden (ruinös), Objekt gelegen im Denkmal- und Bodendenkmalbereich ‚Altstadt Teterow‘; Östliche Ringstraße 66 in 17166 Teterow. Wohnfläche: geschätzt mit rd. 33 qm.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 17166 Teterow

Zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit hofseitigem Anbau (Baujahr um 1900), erhebliche Baumängel und Bauschäden (ruinös), Objekt gelegen im Denkmal- und Bodendenkmalbereich ‚Altstadt Teterow‘; Malchiner Straße 23 in 17166 Teterow. Wohn-/Nutzfläche: Geschätzt mit rd. 121 Nutzfläche im EG sowie 140 m2 Wohnfläche im OG und DG.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 17166 Teterow

Zweigeschossiges Wohnhaus mit hofseitigem Anbau (Baujahr um 1900), erhebliche Baumängel und Bauschäden (ruinös), Objekt gelegen im Denkmal- und Bodendenkmalbereich ‚Altstadt Teterow‘; Pferdemarktstraße 11 in 17166 Teterow. Wohnfläche: Geschätzt mit rd. 82 m2.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 17398 Ducherow

Es handelt sich um ein landwirtschaftlich nutzbares, unbebautes Grundstück, ca. 1 km südöstlich des Ortszentrums des Ortes Löwitz und ca. 400 m östlich der L 311, nicht direkt an einer öffentlichen Straße gelegen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 17398 Ducherow

Es handelt sich um ein landwirtschaftlich nutzbares, unbebautes Grundstück, bestehend aus zwei Flurstücken, ca. 1 km südöstlich des Ortszentrums des Ortes Löwitz und ca. 400 m östlich der L 311, nicht direkt an einer öffentlichen Straße gelegen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 17398 Ducherow

Es handelt sich um ein überwiegend unbebautes Grundstück, ca. 1 km südöstlich des Ortszentrums des Ortes Löwitz und ca. 400 m östlich der L 311, nicht direkt an einer öffentlichen Straße gelegen. Auf dem Grundstück befinden sich ein ehemaliges Stallgebäude (mit Wellastbestdach), Tiertränken sowie Müll, Bauschutt und Unrat. Nach einer vollständigen Beräumung kann das Grundstück als Grünlandfläche genutzt werden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

sonstiges in 17309 Pasewalk

Auf dem Grundbesitz befindet sich ein freistehendes, nicht unterkellertes Stallgebäude mit flach geneigtem Satteldach (Boxenlaufstall) aus dem Jahr 1998. Neben dem Stallbereich mit Melkstand, Personalbereich und üblichen Nebenflächen wurde im Dachgeschoss oberhalb des Personalbereiches eine Betriebsleiterwohnung eingebaut. Auf dem Grundbesitz sind noch ein massiver Güllebehälter, Futtersilo und Unterstand vorhanden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 19399 Woosten

Das Versteigerungsobjekt stellt zwei unbebaute Flurstücke dar, die zurzeit ungenutzt sind und als Wiese bzw. Grünlandfläche genutzt werden. Beide Flächen stellen baureifes Land dar. Ein Bodenordnungsverfahren ist anhängig, so daß sich Änderungen im Bestand ergeben können. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Wohn-/Geschäftshaus in 19399 Goldberg

Es handelt sich um ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit 2 Werkstattanbauten und einer Garage. Das Gebäude ist ohne Keller und Dachgeschossausbau, Baujahr ca. 1880. Die Wohnfläche im OG des Wohngebäudes beträgt etwa 135 m², die Nutzfläche der Gewerbeeinheit im EG etwa 72 m², das Lager im EG etwa 65 m². Es erfolgte keine Innenbesichtigung. Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind erforderlich.
Gläubiger: Sparkasse ParchimLübz, Herr Stubenrauch, Tel. 03871 4214 0, AZ: 3500215644,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19288 Ludwigslust

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem freistehenden, eingeschossigen Wohnhaus (ehemals Wohn-/Wirtschaftsgebäude) nebst Anbau. Das Wohnhaus ist geringfügig teilunterkellert und wurde um 1880 errichtet. Nach 1990 erfolgten teilweise Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten. Die Wohnfläche beträgt im Erdgeschoss etwa 110 m². Ein Garagengebäude ist vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 17429 Seebad Bansin

Das Flurstück ist unbebaut und überwiegend ungenutzt und brachliegend. Es ist im Flächennutzungsplan der Gemeinde als Fläche für die Landwirtschaft bzw. als Fläche für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft dargestellt. Eine Strom-Freileitung quert das Flurstück im westlichen Bereich.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 17429 Seebad Bansin

Das Flurstück 118/3 liegt im Geltungsbereich der rechtskräftigen Außenbereichssatzung der Gemeinde Seebad Bansin. Es ist größenbedingt nur als Arrondierungsfläche für ein bestehendes Grundstück nutzbar. Das Flurstück wird augenscheinlich fremdgenutzt. Die weiteren Flurstücke sind unbebaut und überwiegend ungenutzt und brachliegend. Sie sind im Flächennutzungsplan der Gemeinde als Flächen für die Landwirtschaft bzw. als Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft dargestellt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 17153 Stavenhagen

Mehrfamilienhaus in 17153 Stavenhagen, Neubrandenburger Straße 5. Das Grundstück ist bebaut mit einem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus mit Anbau. Das Gebäude (Baujahr um 1900) ist nicht unterkellert, das Dachgeschoss ausgebaut. Es befindet sich derzeit im Umbau/in der Sanierung. Wohnfläche nach Umbau ca. 432 m², aufgeteilt auf 6 Wohnungen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 17440 Lassan

Das Grundstück ist mit einem Zweifamilienwohnhaus und einem Hofgebäude bebaut und zentral in der Innenstadt gelegen. Das Wohnhaus (errichtet im 19. Jahrhundert) ist zweigeschossig, teilunterkellert, mit nicht ausgebautem Dachgeschoss und hat eine Wohnfläche von ca. 173 m². Der Ausbauzustand im Inneren ist rohbauähnlich. Der bauliche Zustand ist mangelhaft. Es bestehen Bauschäden/-mängel (Schimmelbefall im Keller, Holzschädlingsbefall im Dachgeschoss u.a.). Die Hauseingangstür steht unter Denkmalschutz. Die Tordurchfahrt wird auch vom Grundstück Lange Straße 40 genutzt. Die Grundstücksgrenze verläuft etwa mittig. Beide Grundstücke überbauen sich gegenseitig im Bereich der Tordurchfahrt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19412 Zahrensdorf

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem teilweise unterkellerten Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und hofseitigem Anbau. Das Gebäude wurde wohl um 1896 errichtet. Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen erfolgten zuletzt 2000/2010. Die Wohnfläche beträgt etwa 200 m².
Gläubiger: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Frau Straub, Tel. 0791 46 2504, AZ: KBS2/FC7 414661/0004,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 19370 Parchim

Das Versteigerungsobjekt ist bebaut mit einem zweigeschossigen, teilunterkellerten Wohngebäude mit ausgebautem Dachraum. Der Kern des Gebäudes wurde um 1870 errichtet, um 1900 erfolgten straßenseitige Erweiterungen und 2004 ein rückwärtiger Anbau. Die Wohnfläche beträgt insgesamt etwa 113 m². Ein kleiner Garten mit Gerätehaus und Sitzplatz ist vorhanden. Nähere Angaben zu dem Objekt können dem Sachverständigengutachten entnommen werden, welches auf der Geschäftsstelle ausliegt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern