Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Einfamilienhaus in 02796 Kurort Jonsdorf

zu lfd. Nr. 1. Flst. 311/2: bebaut mit einem im Jahr 1952 errichteten Einfamilienhaus (unterkellert) und Garage, tlw. Instandsetzungsmaßnahmen erforderlich, ca. 145 m² Nutz- bzw. Wohnfläche, zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt. Flst. 311/3: unbebautes Garten- und PKW-Stellplatzgrundstück
Gläubiger: Antragstellervertreter: Rechtsanwälte CBH , Tel. 0355/381020,Ansprechpartner: Herr MaierPeveling,AZ: 21000034/20/C16ts

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 02906 Waldhufen

Flurstück 285: Wohngebäude mit Anbau, ca. 1720 errichtet, Gebäudeinnere durch Vandalismus geschädigt und Einrichtungen entfernt, 2-geschossiger massiver Anbau wahrscheinlich zu DDR-Zeiten errichtet sowie ca. 4 Gewächshäuser; Flurstück 282/2: mit einem Foliengewächshaus bebaut nebst naturbelassene stark bewachsene Grünfläche, sämtlich ehemalige Gärtnerei
Gläubiger: BAG Bankaktiengesellschaft Tel. 02385/942332, AZ: 20011794 loj

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 31084 Freden (Leine)

Das Grundstück ist bebaut mit einem voll unterkellerten zweigeschossigen Einfamilienhaus mit vermutlich ausgebautem Dachgeschoss unter Mansard- bzw. geradem Satteldach sowie einem ehem. Stall und einem Nebengebäude. Wohnfl.: 168 m² ; BJ.: um 1900. Besichtigung hat nur von außen stattgefunden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 18059 Huckstorf

Gesamtwohnfläche 5 : Ca. 103,2 qm, Baujahr: 1998, Geschosse: EG: Wohnen, Kü., HWR / Abstell., WC, Diele ca. 58 m2, DG: Schlafen, 2 Kinderzimmer, Bad, Flur ca. 45 m2, Konstruktionsart: Lichtbau-/Fertigteilbauweise, Fundamente: Stahlbetonbewehrte Bodenplatte mit seitlicher Frostschürze, Umfassungswände: Holzständerwände mit Dämmung und Beplankungen, Dachform / Konstruktion: Satteldach ohne Aufbauten, Dacheindeckung: Betondachsteine

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 06792 Sandersdorf-Brehna

Objektbeschreibung laut Gutachten: Einfamilienhausgrundstück, Baujahr vermutlich 2004, freistehend errichtet, unbefristet vermietet; Bebauung Einfamilienhaus: Kellergeschoss (Tiefgarage) Erdgeschoss (Hochparterre), im Bestand nicht ausbaubares Dachgeschoss; Mauerwerksweise; ca. 126 m² anzunehmende Wohnfläche; eine angemessene/zeitgemäße Nutzbarkeit des Gebäudes wird unterstellt Lage: Am westlichen Rand des OT Renneritz belegen; Anbindung an den ÖPNV (Bus) in fußläufiger Entfernung; einfache/dörfliche Wohnlage Bezüglich des Zubehörs – Carpot und Sichtschutzzaun aus Holz – wurde das Zwangsversteigerungsverfahren aufgehoben, da insoweit Zurücknahme erfolgte.
Gläubiger: Commerzbank AG, Herr Gierke, Tel.: 0341/124 1345; Az.: 3451

favouriteLoadingAls Favoriten speichern