Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel

Grundstück in 66957 Vinningen

unbebautes, als Bauland ausgewiesenes Grundstück; dieses befindet sich zwischen den Gebäuden „Pirmasenser Straße 8“ und „Pirmasenser Straße 10“; aufgrund des Zuschnitts (Grundstücksbreite ca. 3,50 m) als „klassisches“ Bauland ungeeignet;

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 94161 Ruderting

Waldgrundstück, nordöstlich von Attenberg bei Fischhaus in ostexponierter Mittelhanglage zur Ilz, über einen öffentlichen ausgebauten Waldweg erschlossen, Fichten-Eichen-Mischbestand, beigemischte Buche, Alter: 120 Jahre, Bestockungsgrad: 0,97; Anschrift: bei Attenberg, 94161 Ruderting;

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 02827 Görlitz

Bei dem Bewertungsobjekt handelt es sich um vier Grundstücke, welche überwiegend im Görlitzer Stadtteil Weinhübel verteilt sind. Hierbei handelt es sich um Teilflächen dreier Kleingartenanlagen, mehrere Landwirtschaftsflächen, Geringstlandflächen sowie um Verkehrsflächen und Waldflächen. Zudem ist eine Baulandfläche vorhanden. Zum Wertermittlungsstichtag wurde der überwiegende Teil der Flächen entsprechend der
vorgenannten Einstufungen genutzt bzw. Bewirtschaftet.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 14476 Potsdam

Bei dem unbebauten Grundstück handelt es sich um Rohbauland. Eine Erschließung und Parzellierung sind bisher noch nicht erfolgt. Es besteht Baurecht gemäß dem rechtskräftigen B-Plan Nr. 5 ‚Amselweg‘ seit dem 15.05.1996. Es sind nur Einzel- oder Doppelhäuser bzw. Reihenhäuser zulässig.
Gläubiger: RAe Müller u.a., Telefon: 0331 74395 0, Zeichen: 640/03,

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 15741 Bestensee

Das Grundstück befindet sich in 15741 Bestensee, Am Seeblick 60. Es ist bebaut mit einer eingeschossigen, schimmelbefallenen Wochenendhausruine mit Anbau und einem Holzschuppen, wilder Bewuchs. Das Objekt befindet sich ca. 240 m westlich des Bodendenkmals Nr. 12927.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 88483 Burgrieden

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um einen Bauplatz auf Flurstück 668/6. Des Weiteren gelangen ein Einfamilienhaus und eine Wiese zur Versteigerung. Das Grundstück ist nach Süden, Norden und Westen mit einer 5-6 m hohen Thuja-Hecke umfriedet und wird als Garten genutzt. Bauleitplanung: Die Bebaubarkeit richtet sich nach dem Bebauungsplan „Burgrieder Weg“, rechtsverbindlich seit dem 26.02.1982. Entwicklungszustand: Baureifes Land. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Grundstück eigen genutzt.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 88483 Burgrieden

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um baureifes Land. Das Grundstück ist unbebaut und wird als Wiese genutzt bzw. liegt brach. Es besteht kein Bebauungsplan. In der direkten Umgebung werden aktuell Neubauten erstellt. Das Grundstück, kann unter Umständen, bis zur südlichen Grundstücksgrenze ohne Tiefenbegrenzung bebaut werden, was jedoch zu zusätzliche Kosten, bezüglich KAG-Gebühren kommen wird. Darstellungen im Flächennutzungsplan: Der Bereich des Bewertungsobjekts ist im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche (W) dargestellt. Festsetzungen im Bebauungsplan: Für den Bereich des Bewertungsobjektes ist kein rechtskräftiger Bebauungsplan vorhanden. Die Zulässigkeit von Bauvorhaben ist demzufolge nach § 34 BauGB zu beurteilen. Entwicklungszustand (Grundstücksqualität): baureifes Land (vgl. § 5 Abs. 4 ImmoWertV) (tlw.) laut Auskunft Gemeinde angenommen.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 72525 Münsingen-Rietheim

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Waldfläche. Nutzungsart: 3.441 m² Wald (Holzboden). Bestandsbeschreibung: Buchenbaumholz, geschlossen. Buchenreinbestand mit einzelnen, wenigen Eschen, Ulmen und Bergahorn. Baumartenanteile: Buche 100 % (Esche, Ahorn, Ulme). Alter: 100-120 / 110 Jahre. Vorrat: 480 Vorratsfestmeter (Vfm) / Hektar (ha). Wuchsleistung (dGz 100): Buche 7 Vfm/ha/Jahr. Umtriebszeit: Buche 140 Jahre. Bestockungsgrad: 1,0. Bestand von durchschnittlicher Qualität und mittlerer Wuchsleistung. Ordentlicher Pflegezustand.
Gläubiger: Stadt Chemnitz, Bahnhofstraße 53, 09111 Chemnitz, 0371/4882101, Az.: ZVST20190070

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 01259 Dresden

Grün- und Weideland, Waldfläche, als Erholungsgrundstück genutzt, Gartenfläche aufgeteilt in sieben Parzellen, bebaut mit sieben Gartenhäusern, jeweils einzeln verpachtet, Anpflanzungen im Bereich der Pachtgärten
Gläubiger: BMDD Rechtsanwälte, KätheKollwitzUfer 98, 01309 Dresden, AZ. 2034/17MB06, Tel. 035131586420; Rechtsanwalt Schönwolf, Altmarkt 6, 01067 Dresden, AZ. MS/LW17/50114, Tel. 035149769200

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 14913 Dennewitz

Auf dem Grundstück befindet sich eine ehemalige Bauschuttrecyclinganlage. Der Sachverständige hat auf dem Grundstück erhebliche Mengen zu entsorgenden Bauschutts festgestellt. Eine Altlastenuntersuchung im Rahmen der gerichtlichen Verkehrswertermittlung erfolgte nicht. Im Auftrag des Landesamtes für Umwelt Brandenburg erfolgte im Verfahren zum Erlass einer Stilllegungs- und Beseitigungsverfügung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz eine Haufwerksbeprobung. Die Untersuchungsergebnisse liegen zur Akte vor und können im Amtsgericht Luckenwalde, Zimmer 8, zu den Sprechzeiten eingesehen werden.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Grundstück in 14129 Berlin

Das laut Gutachten unbebaute Grundstück mit einer Größe von 946 m2 (lt. Grundbuch) ist Brachlandfläche mit dichtem Buschwerk. Als Vordergrundstück ist es unmittelbar aus dem Straßenraum zugänglich. (Ohne Gewähr).
Gläubiger: Antragstellerin: Frau Susanne von Sonntag v.d.d. Rechtsanwaltskanzlei Advokolb, Hardenbergstraße 7, 10623 Berlin, Zeichen: Z17.87/18, Tel.: 030 80497353

favouriteLoadingAls Favoriten speichern