Geprüfter Webshop SiegelGeprüfter Webshop Siegel
favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 67697 Otterberg

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus. Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das unterkellerte, zweigeschossige Ein- bzw. Zweifamilienhaus wurde nach Schätzung ca. 1940-1950 in Massivbauweise errichtet. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 306 m². Der bauliche Zustand scheint nach äußerlicher Beurteilung normal.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 67678 Mehlingen

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Sondereigentum an den Räumen und Garage, im Aufteilungsplan mit Nr. 1 bezeichnet in einem Doppelhaus. Es besteht das Sondernutzungsrecht an Terrasse und Grundstücksfläche. Das Grundstück wurde ca. 1985 mit einem eingeschossigen, nicht unterkellerten Doppelhaus mit ausgebautem Dachgeschoss bebaut. In der zur Versteigerung kommenden Haushälfte (Räume Nr. 1) hat man ca. 2002 Modernisierungen an den Fenstern vorgenommen. Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Diele/Flur, Gäste-WC, Abstellraum, Kinderzimmer, Küche, Wohnzimmer im EG sowie Flur, Badezimmer, 2 Abstellräume, Kinderzimmer, Schlafzimmer im DG. Die Wohnfläche beläuft sich insgesamt auf ca. 114 m². Die Besonnung und Belichtung der Räumlichkeiten ist gut, der Grundriss zweckmäßig. Der bauliche Zustand kann als normal eingestuft werden. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf. Die im gemeinschaftlichen Eigentum sich befindende Garage wurde ca

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Eigentumswohnung in 67655 Kaiserslautern

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das 2-Zimmer-Appartement Nr. 11 im Obergeschoss und den Kellerraum „K 11“ im Kellergeschoss, in einem Mehrfamilienhaus. Des Weiteren gelangt der 1/108 Anteil an einer Verkehrsfläche zur Versteigerung. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 40 m² teilen sich auf in Flur, Wohnen, Kochnische, Schlafen, Bad, Abstellnische. Der Zustand des Sondereigentums wird als noch gut bezeichnet. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.
Gläubiger: Herr Keßler, Tel. 0631/367619140; Hr. Müller, Tel. 0631 3652514

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Gewerbe in 67681 Sembach

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Gewerbehalle. Die 1-geschossige Gewerbehalle wurde ca. 2008/2009 errichtet. Die Halle hat eine Nutzfläche von rd. 1.466 m². Die Grundrissgestaltung zeigt sich zweckmäßig, die Belichtung und Besonnung ist ausreichend. Der bauliche Zustand ist derzeit nur ausreichend. Es besteht ein nicht unerheblicher Schaden/Unterhaltungsstau.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 67700 Niederkirchen

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Nebengebäude und Garage. Das Baujahr des 1-geschossigen, unterkellerten Wohnhauses ist unbekannt (ca. 1960), es wurde in massiver Bauweise errichtet. Umbau und Aufstockung erfolgten um 1990. Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit guter bis ausreichender Belichtung und Besonnung. Der bauliche Zustand ist befriedigend.

favouriteLoadingAls Favoriten speichernfavouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Wohnhaus in 67663 Kaiserslautern

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte mit Garage (Erbbaurecht). Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das Wohnhaus wurde ca. 1963/64 in Massivbauweise errichtet. Laut Bauplanunterlagen beseht eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit Nord-Ost/West-Süd Ausrichtung. Augenscheinlich besteht Unterhaltungsstau. Nach „Bauplanunterlagen“ ist eine Gesamtwohnfläche von ca. 125 m² vorhanden. Das angebaute Garagengebäude ist eingeschossig mit Flachdach.
Gläubiger: Herr Müller, Tel. 0631 3652514; Fr. Fröhlich, Tel. 030 / 120307795

favouriteLoadingAls Favoriten speichern
Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus in 67678 Mehlingen

Das eingeschossige, voll unterkellerte Haus wurde ca. 1955 in Massivbauweise errichtet (DG und Dachspitz voll ausgebaut). In späteren Jahren erfolgten An- und Umbaumaßnahmen (1988 und 1990). Auf dem Grundstück stehen Stellplätze zur Verfügung sowie ein separat stehendes Doppelgaragengebäude und ein Gartenhäuschen. Insgesamt weist das Objekt einen mäßigen Instandhaltungsstau auf. Im EG und DG ist jeweils eine 3,5-Zimmerwohnung mit Küche, Bad und Balkon bzw. Terrasse vorhanden sowie ein Spitzboden. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 224 m². Der Grundriss hat eine individuelle, zweckmäßige und für das Baujahr zeittypische Raumaufteilung mit guter Belichtung und Besonnung aller Räume.

favouriteLoadingAls Favoriten speichern

Einfamilienhaus in 67701 Schallodenbach

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Das Gutachten stellt eine Wertaktualisierung, Überarbeitung und Fortschreibung des Gutachtens mit dem Wertermittlungsstichtag zum 23.03.2014 dar. Damals konnte bei dem Gebäude auch eine Innenbesichtigung erfolgen. Das eingeschossige, voll unterkellerte Gebäude mit ausgebautem DG wurde ca. 1986 in Massivbauweise errichtet. Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 198 m² teilen sich auf in 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Balkon und Terrasse im EG und DG.
Gläubiger: Fr. Gauer, Tel.: 06341 / 187402

favouriteLoadingAls Favoriten speichern